Tuning LX 50

  • hey ich hab jetz seit ca 2 wochen meine nagelneue vespa lx 50!
    so aber jetz geht sie mir etwas zu langsam und hab ein paar fragen!
    erstmal zur sicherheit: bis wie viel km/h "sagt" die polizei nichts und wie sieht das ganze mit versicherung aus wenn sie schneller geht als erlaubt?
    meine lx50 geht im moment im warmen zustand ca 50 km/h und wollte jetz fragen ob es eine möglichkeit gibt sie einfach und kostengünstig 5-10km/h schneller zu machen!
    danke im voraus für die antworten


    Karli!





    ICH KANN NICHTS DAFÜR WENN RECHTSCHREIBFEHLER DRINNEN SIND^^!

  • nochmal.
    Vespaonline.de ist mehr für alte Vespen. Schalten, 2 Takte, Blech, V50, PK, SS, PX usw. (dieses Forum hier)


    Vespaforum.com ist mehr für die neuen Vespen. Automatik, Blech/Plastik, 2/4 Takte, ET, LX, LXV, S, ET2, ET4usw..... dort bist du mit der LX besser aufgehoben.


    Denke mal nicht dass sich hier soviel mit der "neuen" Technik auskennen. ( Also ich tu´s z.b. nicht.)

  • Naja ich hab da schon son paar Erfahrungen aus alten Plastik Zeiten.


    Dein Roller hat nen Varioring und entweder ne Elektrodrossel oder ne Auspuffverengung.


    Reiß die besagten Sachen raus (außer das Elektroding) und schon rennt sie 60-65 manche sogar 70
    kostet nichts und hilft relativ viel.


    Versicherungsschutz erlischt allerdings müssen sie dir nachweisen das der Unfall mit Drossel nicht passiert ist.


    Die grünen sagen nur was wenn du dich erwischen lässt bzw. wenn sie deinen Roller auf nen mobilen Prüfstand stellen.
    Dann bekommst du ne Mängelkarte und ne Anzeige, die aber zu 70% beim ersten mal fallen gelassen wird.