PK 50 XL1 in neuem Gewand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL1 in neuem Gewand

      Sodale,

      die Vespa ist zwar schon seit Ende letzten Jahres fertig, hab aber erst jetzt mal gescheite Fotos gemacht. Das gute Stück ist ne 86er PK50XL1, und meine erste Vespa. Hab ich 2007 nach 5 Jahren Stillstand zum Leben erweckt. Erstmal nen 75er DR, Pinascoritzel und Sito+ rein, also das übliche ;) weil ich im Bergischen wohne ... und die Saison genossen.
      Der Lack war original aber nicht der Beste, dafür rostfrei .... und ich hatte einfach Bock auf Schrauben. Also im Oktober 07 das Ding auseinandergenommen und das Komplettprogramm gegönnt mit strahlen und lacken, ein paar neuen Anbauteilen wie Chromfelgen, Carbone-Dämpfer auf schwarz umlackiert, angepasste V50-Monositzbank, teillackiertes Rücklicht, Trittleisten und so. Unterboden, Motorraum und Innenraum der Kotflügel hab ich mit Unterbodenschutz ausgespritzt. Dem Motor hab ich nach dem Trockeneisstrahlen mit nem 102erDR 19er Gaser und 3.00er etwas mehr Bums verpasst, Lager und das Ganze gleich neu mitgemacht, auch wenn erst 8700km Laufleistung drauf waren.
      Im Frühjahr kam dann noch eine 50N dazwischen die ich für einen Freund zum Geburtstag fertig gemacht habe .... und da meine PK noch nicht fertig war bin ich mit der 50N auch zu meiner kirchlichen Trauung geknattert yohman-)

      Dann gings Stück für Stück wieder an den Zusammenbau. Der Blinkerschalter samt Schaltrohr war verschwunden und nach 3 Fehlkäufen und 6 Wochen Fluchen hab ich mir vom Händler einen passenden Schalter aus Italien schicken lassen .... und nach einem Jahr Bauzeit mit Pausen stand se im Oktober 08 propper auf den Reifen - und Saison war zu Ende ;( Egal Teil fertig, Motor schnurrt - habe fertig
      Jetzt genieß ich die Saison 09 und denke, das Teil ist ganz lecker geworden. Ihr könnt gern Euren Senf zu den Bilder abgeben ....
      Und das nächste Projekt steht auch schon in der Garage ... to be continued klatschen-)
      Bilder
      • IMG_0876.JPG

        240,36 kB, 2.048×1.536, 480 mal angesehen
      • IMG_0879.JPG

        163,24 kB, 2.048×1.536, 420 mal angesehen
      • IMG_0889.JPG

        393,29 kB, 2.048×1.536, 295 mal angesehen
      • IMG_0891.JPG

        279,29 kB, 1.536×2.048, 272 mal angesehen
      • IMG_0898.JPG

        239,91 kB, 2.048×1.536, 143 mal angesehen
      • IMG_0899.JPG

        202,76 kB, 1.536×2.048, 114 mal angesehen
    • Thanx,
      die Trittleisten sind die von der PK 50 S ind auf dem Mitteltunnel hab ich ausrangierte von einer 50 N angepasst, gekürzt, aufpoliert und montiert. Mag diese geschraubte originale Plastikmatte nicht.
    • Hey Benores,
      die Hübsche ist auch nur so "top" geworden, weil Du mit Hand angelegt hast beim finalen Zusammenbau! 2-) Thanx nochmal für Deinen Support an dieser Stelle! Brauch Deine Hilfe sicher bald wieder bei meinem Rally-Projekt klatschen-)
    • Vespa Fahrer Avatar

      tobi.ass schrieb:

      Brauch Deine Hilfe sicher bald wieder bei meinem Rally-Projekt klatschen-)


      Da helfe ich natürlich gerne wieder! Gerade bei so einer exklusiven Vespa ;)

      Achja, wir müssen unbedingt nochmal telefonieren. Es gibt noch viel neues zu berichten, denn meine "graue Maus" (die ja bisher leider Gottes fast 2 Jahre nur in der Ecke rumstand) hat jetzt ein neues Lackkleid bekommen. :)

      Den Motor bin ich gerade dabei zu bearbeiten und dann können wir sicher im Sommer mal zusammen ne Vespa-Ausfahrt machen!
    • Hoho,
      ok, das sind ja Neuigkeiten ;) WIrd da wieder ein Leckerchen gebastelt? Welchen Pfeffer haust Du dem Motor denn ein? Normalen schwarzen oder ordentlichen Cajenn-Pfeffer :pump:

      So war übrigens die Ausgangsbasis:
      Bilder
      • 100_0017.jpg

        109,74 kB, 1.600×1.200, 120 mal angesehen
    • Naja, es wollte ja niemand kaufen als er das Moped hier und im GSF monatelang angeboten hat. Es mag sicher eine Menge Geld in das Fahrzeug geflossen sein, aber bei über 1.000 Euro für eine PK sind Käufer reichlich dünn gesät.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.