Motor dreht im Leerlauf hoch!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor dreht im Leerlauf hoch!

      Hallo,

      ich habe nach einer Kupplungsrevision meine Vespa wieder zusammengebastelt. Unter anderem den Vergaser wieder eingebaut. Jetzt hab ich das Problem, dass der Motor im Leerlauf hochdreht. Ich habe die "Suche"-Funktion benutzt!!!!! und weiß jetzt, dass es wohl an Falschluft liegt. Meine Frage is jetzt, wenn ich die Leerlaufgemisch schraube ganz in den Vergaser drehe geht sie trotzdem nicht aus. Wie kann das sein? Wie bekomme ich das Falschluftproblem in den Griff? An einem lockeren Luftfiltergehäuse kann es ja nicht liegen, oder?

      Danke für die Hilfe!