Cosa 200: Frage bzgl. Befestigung Windschild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200: Frage bzgl. Befestigung Windschild

      Hallo,

      habe mir ein gebrauchtes Windschild zu meiner Cosa zugelegt. Leider fehlen die Schrauben und Muttern zum Befestigen der Halter an den Lenker.
      Sehe ich das richtig: obere Lenkerverkleidung runter, 4 genügend lange Schrauben (hat jemand zufällig die Maße?) durch die Befestigungslöcher, mit einer Mutter Kontern und unten die Halteplatte anschrauben, wobei diese gegen eine Lagermutter geschraubt wird, damit der Halter nicht die untere Lenkerverkleidung zerdrückt?
      Oder benötige ich da irgend etwas spezielles?

      Viele Grüße
      Ralf
    • RE: Cosa 200: Frage bzgl. Befestigung Windschild

      Hallo Ralf,

      es gibt hier ein Spezielteil, ich weiss nicht genau wie ich das bezeichnen soll: quasi eine ca. 8-10cm lange "Mutter", oder ein 8-kant-Rohr mit Innengewinde.

      Ich denke, sowas sollte nicht allzu teuer sein.

      Gruss,

      Jo
    • RE: Cosa 200: Frage bzgl. Befestigung Windschild

      HAllo Jo,

      danke für den Tipp - ich denke was du meinst ist eine Distanzmutter...
      Ob die so einfach zu bekommen ist... Haben die unterschiedliche Längen? Weiß das jemand?

      Viele Grüße
      Ralf
    • kannst einfach ne lange M8 Schraube von oben durch den Lenker stecken.... mit M8 Mutter kontern... 5-6cm Rohr mit 8,5 innen dann wieder Mutter... dan Scheibenhalter, dann Federring und Mutter... so ists billiger und in jeder Eisenwarenhandlung/ Schraubenladen zu bekommen

      Rita
    • Hallo Rita,

      vielen Dank für den Tipp - sowohl für die Ersatzlösung als auch die Teilenummer - werde wohl die Ersatzlösung bevorzugen....
      Nur eine Frage noch: Müssen alle 4 Schrauben bzw. Distanzhülsen die gleiche Länge haben oder ist das irgendwie asymmetrisch?

      Viele Grüße
      Ralf
    • Du kannst mit dem Tipp von Rita die Scheibenneigung verändern.
      Wenn du vorne längere Hülsen nimmst, dann steht die Scheibe steiler.
      Wenn hinten die längeren sind, neigt sich die Scheibe zu dir hin.
      Dann wirst du beim schnellen Fahren vor Freude weinen, oder vom Fahrtwind. :P

      Gruß Ulf
      Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!

      Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.
    • Nochmals vielen Dank an alle für die Tipps!
      Allerdings handelt es sich nicht um die zuletzt für die Cosa hergestellte SCheibe, sondern die von einer Cosa 1: Die hat schon ein Gelenk um die Neigung einzustellen, hat aber den NAchteil, dass sie sich nicht in der Höhe verstellen lässt. D.h. ich muss wohl mit ein wenig herumprobieren: Ist mein "Langmutterersatz" zu lang könnte die Scheibe an der oberen Lenkerverkleidung aufsetzen.
      Wenn also jemand zufällig das Maß der Langmutter auftreiben könnte (vielleicht mal kurz mit dem Messschieber prüfen), wäre das sehr hilfreich.

      Viele Grüße
      Ralf
    • re.cosa 200 Windschildbefestigung

      die Distanzmuttern sind 38mm lang zumindest die ich hab uuund nicht mehr brauche.Kannst du gegen Porto haben wenn de wills.Gruss olly

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vespisto 65 ()