Motor läuft nicht richtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor läuft nicht richtig

      Hallo zusammen,

      steh vor folgendem problem:

      mein original 50 N motor lief bevor ich den vergaser ausgebaut und gesäubert habe
      nur mit ständig gezogenem choke, und das auch nicht mit voller leistung, außerdem ist er
      mir an jeder kreuzung abgesoffen.

      hab mich dann an den vergaser gemacht, alles zerlegt gesäubert und anschliessend
      wieder zusammen gebaut. Elektronische Zündung funktioniert einwandfrei!!!

      motor läuft nun im leerlauf ziemlich unruhig und beim kleinsten gasgeben geht er auch sofort
      immer aus.

      wo kann der Fehler liegen??? was kann ich tun???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von unionjack80 ()

    • natürlich MUSST du auch eine elektrnische Zündung einstellen... oder denkst du die funkt automatisch nur weil sie elektrnisch ist immer zum richtigen zeitpunkt??? nur weils elektronisch ist ist es doch nicht magisch ;)
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Vielleicht blöd, aber: Hast Du den Filzring wieder eingebaut? Ohne den kann es solche Probleme geben.

      Ansonsten würde ich folgendes überprüfen:
      - Spritversorgung: zu langer Schlauch, Filter zu, Schlauch geknickt, kommt ausreichend Sprit vom Tank? Tank rostig??
      - Vergaser sitzt nicht richtig auf dem Ansaugstutzen?
      - Zündkerze / Zündung richtig eingestellt?
      - evtl. die Gemischeinstellschraube zu fest reingedreht ==> dann geht wahrscheinlich nichts mehr
      - Schwimmer nicht mehr in Ordnung
      - Vergaser nicht richtig gereinigt
      - falsche Bedüsung
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • das deine hört sich eher nach keinluft problem an, also falschluft
      weil bei falschluft dreht ja der motor normal hoch
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • Es ist keine falschluft bei dir denn dann würd sie immer hochdrehen und nur langsam runter kommen von der drehzahl mache mal die haubt und nebendüse sauber dann wird das schon wieder
      Lieber eine Kiste voll Altmetal als eine Tütte voll Plastik.
    • Müsste er bei Falschluft im Leerlauf nicht eher ne stark erhöhte Drehzahl haben?

      Edit: drei Doofe ein Gedanke, und das auf die Minute zur gleichen Zeit :D
      Suche:
      - grad nix -

      Verkaufe:
      - Getriebe PX 80 Lusso

      Also, im GSF hätte er schon längst...


      [url]www.vespastation.de[/url]
    • So, Vespa wurde eine neue HD gegönnt, sowie auch neue zündkerze und der vergaser wurde erneut zelegt und gereinigt.
      Motor läuft nun, auch das starten ist kein größerer akt mehr.

      nur die leistung stimmt nicht - läuft nur zu 50%.....

      was kann der grund für den leistungsverlust sein??????