Langhub auch ohne Dichtung möglich?

  • is vielleicht föllig überflüssig die frage,
    aber MIR noch NIE untergekommen:


    kann man langhubwelle auch OHNE jegliche dichtung fahren?
    hab ich da was verpasst?
    dachte ein kopf bzw. fußdichtung ist unumgänglich wegen den ca 1,5mm mehr bewegung!!!??? ?(

  • Kommt auf den Zylinderkit an.
    Der Malle braucht auf jeden Fall Kopf- oder Fudi.
    Der Pinasco z.B. kommt ohne aus, dann sollte aber der Kopf vom Totengräber etwas bearbeitet werden, sonst ist die Kompression doch etwas üppig.


    Ich meine jetzt übrigens nicht die normale Alu Dichtung, die unter jeden Fuß gehört, sondern eben die Ausgleichsdichtungen.

  • Zitat

    Langhub auch OHNE Dichtung möglich?


    JA aber nur unter verwendung eines Speziellen Zyli.Kopfs welcher vom Gravie bearbeitet wurde

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Dienstleistungsangaybot nicht mehr :love: irgendwo in den 40 seiten is es versteckt


    am einfachsten dem Hrn Gravedigger ein PN mit deinen Wünschen schicken

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Zitat

    Nicht. dass der Gravi auch ruhiger treten will, so wie Kaba.


    wie darf ich das verstehen ?-->> Keine Kabawellen mehr 8|8|;(

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Er hat gmeint er schraubt n bissel zurück weil er zu viel Zeit mit den Wellen verbringt und er hat ja auch noch Familie etc.
    Glaub er meinte was von ner Pause bis August?

    Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat übrig?!

  • aha!
    aber genau nen Malle fährt ein freund von mir seit kurzem mit dieser cdi zündung und ,,angepasstem'' kopf OHNE fudi oder kodi!
    der klopft im stand und niedriger drehzahl ganz ordentlich!


    geht echt? :S ?(

  • wer hat den angepasst ??


    ohne den richtig auszudrehen schlägt der Kolben heftigst gegen den Kopf ---->>

    Zitat

    der klopft im stand und niedriger drehzahl ganz ordentlich!


    Zitat


    geht echt?

    ja aber nur wen diese 1,5mm in den Kopf integriert werden

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ich kann's mir beim Malle echt nicht vorstellen.
    Könnte laufen, aber da würd mich mal die Kompression interessieren und damit die Frage, wie lange der Spaß hält.

  • wenn die quetschspalte unter 2 mm ist, dann würde ich langsam echt vorsichtig. das design ist auch sehr sehr sehr wichtig. wenn die quetschspalte einen negativen winkel, oder einen spitzen winkel am ende aufweist, dann klopft es, zu hören an einem charmanten "tack tack" zwischendurch beim fahren, das zerstört den kolben binnen kurzer zeit. meist im randbereich.

  • Stimmt steht bei SIP nicht dabei :


    Zylinderkopf MMW PX200 MALOSSI
    211ccm Standard, Langgewinde,
    Ø 69mm, Langhub 60mm OHNE 1.5m
    Dichtung fahrbar


    Alle anderen MMV /Digger Köpfe haben QK und Verdichtungsangaben
    Steuerzeitentechnisch liegt Malle Kodi bei 181 A 125 ÜS 28 VA
    Der Auslass macht um 8800 umin zu
    Sollte eher ne höhere 1:11,5 oder 1:12 VD haben bei 1,2 QK & eher positivem Winkel