Vespa 50 N zum restaurieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50 N zum restaurieren?

      Hallo Miteinander,
      Ich möchte mir eine Vespa zum schrauben und vertigmachen anschaffen, an der man viel selber machen kann ohen übermäßig viel Ahnung.
      Ich habe mich schon ein bisschen umgeschaut und mir ist die 50 N ins Auge gefallen.
      Was sagt ihr dazu? Und zu welchem Zustand und Preis sollte ich zuschlagen?
      MFG SPRECKI
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt
    • Als erste Vespa direkt ein Restaurationsobjekt zu kaufen halte ich für keine gute Idee. Auch wenn es gerade voll im Trend liegen mag, so eine total süße/coole/stylische/kultige alte 50er Vespa zu "restaurieren".

      Wenn es kein Pfusch werden soll (von dem es schon mehr als genug gibt), dann kannst du für das Vorhaben inkl. unvermeidlichem Lehrgeld mindestens 1.500 Euro + Kaufpreis des Rollers einplanen. Es wird also auf keinen Fall billiger, als ein gut erhaltenes, fahrbereites Fahrzeug zu kaufen.

      Was und zu welchem Preis du kaufen solltest, lässt sich nicht pauschal beantworten ohne das in Frage kommende Fahrzeug, dein Budget, dein handwerkliches Geschick und deine technische und räumliche Ausstattung zu kennen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ich wollte mir schon eine Vespa mit intaktem Motor holen. Also nicht alzuviel aber halt das übliche verschleißteile farbe usw. Aber ist eine 50n so schwer zu restaurieren bzw. wieder richtig in schuß zu bringen? Der Preis ist nich alzuwichtig nur der Kaufpreis eines Rollers sollte nicht zu hoch leigen weil es sich dann halt nichtmehr lohnt.
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt
    • Nicht schwerer als alle anderen Vespas. Allerdings zahlst du für eine nicht fahrbereite, restaurierungsbedürftige V50 (meistens inkl. erforderlichen Schweißarbeiten mindestens am Trittbrett) fast soviel wie für eine gute PK ohne Reparaturbedarf.

      Aber ernsthaft - was meinst du, warum Zweiradmechaniker, Karosseriebauer und Lackierer alles Lehrberufe sind? Sicher nicht, weil jedermann derartige Arbeiten genausogut ohne Vorkenntnisse mal eben nebenbei machen kann.

      Der Begriff "restauriert" ist gerade in Bezug auf Vespas extrem weit dehnbar geworden. Manch einer versteht darunter den kompletten Neuaufbau eines nackten Rahmens von Grund auf, andere jauchen ein bedauernswertes Fahrzeug im Garten oder der heimischen Garage mit der Sprühdose über, montieren eine neue Sitzbank, Weißwandreifen und Chromteile und behaupten ebenfalls, eine Vespa restauriert zu haben. Letztere sind in der Regel diejenigen, die sowas ohne jegliche Erfahrung oder Vorkenntnisse angehen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • schweißen blecharbeiten sind überhaupt kein problem lackieren lasse ich wenn nur vom fachmann und der rest ist mechanik was ich behersche und ich kenen ein paar kollegen unter denen auch zweiradmechaniker und zudem möchte ich eine vespa eigentlich primer zum schrauben und nicht zum fahren ahben also es hat alles zeit...
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt
    • also meine 50n special von 73 hat im kaufpreis 500 gekostet und war schon gut reparaturbedürftig. allein an teilen und fremdarbeiten sind mit kaufpreis schon 2000€+ verschwunden. daher überlegs dir gut und machbar ist das alles mit technischem verständnis schon
    • ja danke Acid endlich mal ein beitrag mit dem ich was anfangen kann und mit konkreten zahlen sowie ehrfahrungswerten danke ahst mir weitergeholfen...
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt
    • RE: Vespa 50 N zum restaurieren?

      Vespa Fahrer Avatar

      SPRECKI schrieb:

      Und zu welchem Zustand und Preis sollte ich zuschlagen?


      Ist ein schönes Modell.
      Aber deien Frage kann man so kaum beantworten. Keine Ahnung, wie viele verschiedenen Abstufungen es beim Zustand so gibt, aber es gibt mindestens soviele Abstufungen auch beim Preis.
      Wenn du dich einfach mal bei ebay umschaust, erhälst du einen guten Überblick über den derzeit erreichbare Preis für so eine Vespa.

      Ich hab für meine Spezial 150 Euro bezahlt, aber mit solchen Angeboten würde ich nicht rechnen. Da brauchst du schon etwas Glück.
      Die Dinger sind i.d. R. sicher ab 300 Euro zu bekommen (mit etwas Glück), das kann aber auch schnell auf die 1000 Euro zugehen oder weit darüber... je nach Zustand halt...;)
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • okay ja das hatte ich auch gesehn auf verschiedenen seiten das man eine fahrbereite 50n nich unter 600€ bekommt. Mal ne frage an dich 2phace was hast du alles an deiner Vespa gemacht? Also was neu gemacht was repariert usw.?
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt
    • Ich habe mir auch eine zerlegte Special geholt (was anfangs so nicht geplant war).
      Und wenn du nicht überall stückeln und pfuschen willst,
      mekst Du ganz schnell warum hier Summen zwischen 1000 und 2000 genannt werden.
      Wahrscheinlich wirst Du sie zum Sandstrahlen bringen wenn der Lack fertig ist (die Idee mit Abschleifen geben die meisten auf),
      danach siehst wie groß die Schäden an der Karosse TATSÄCHLICH sind und weißt, was geschweißt werden muß,
      je nach Anspruch und Können dann zum Lackierer (der unter Umständen ausbeulen und spachteln muß) oder selber machen, wobei du gucken solltest, was dich günstiger kommt, bevor du für den Preis, den dir evtl. ein Lackierer machen würde, Lack bestellst ...
      und dann Verschleißteile ersetzen, sprich im besten Fall ( je nach Laufleistung und Zustand) Motor komplett überholen und defekte oder runtergerittene Teile ersetzen,
      danach folgen noch alle möglichen Teile, Dämpfer, Kabelbaum, Seilzüge etc. das siehst Du dann so nach und nach.
      Natürlich neue Reifen, evtl. noch neue Papiere beantragen
      Dann fallen dir vielleicht noch Späße ein wie Sitzbank neu beziehen, größerer Zylinder, anderer Auspuff...

      Wieviel du reinsteckst ist ne sehr persönliche Sache, so genau kann dir das keiner sagen, aber wenn man dann schon mal dabei ist.... :D
      Elektrik ist ein Arschloch
    • also an der Leistung möchte ich nichts ändern. Nur in original zustand (oda bessa) bringen. Soll ja doch möglichst einen original vespa bleiben und kein hogezüchtestes gerät.
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt
    • Vespa Fahrer Avatar

      SPRECKI schrieb:

      Mal ne frage an dich 2phace was hast du alles an deiner Vespa gemacht? Also was neu gemacht was repariert usw.?

      Noch nix.
      Wie unter meinem Avatar zu lesen, ist das gute Stück noch immer in Einzelteilen in meiner Werkstatt verteilt...
      Hab jüngst den Motor gespalten.
      Da kommen jetzt erstmal neue Lager, Simmis udn Dichtungen rein.
      Dann schaumer weiter.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • guck dir einfach meinen umbaubericht an, dann weißte was alles gemacht wurde und warum ich dir so einen preis genannt habe. ich denke die 500 kaufpreis für meine vespa waren schon ok bzw nen normaler preis und kein schnapper oder überzogen.
      des weiteren muss ich auch sagen, ich habe bisher motortechnisch noch nichts erneuert außer die kabel und die abdeckungen. da kommen folglich nochmal kosten
    • moin,

      also ich bi gerade mitten in einer restauration meiner 50 spezial bj. 72.... liege zur zeit, mit dem einkaufspreis und allen neuteile die ich bestellen musste, bei 1000€. Den lack werde ich mit nem kollegen machen der lackierer ist, wird mich also nur den lack kosten. Denke ich werde mit insgesamt 1500€ hinkommen wenn am motor alles ok ist, aber das sehe ich erst wenn er gespalten ist....... im großen und ganzen würde ich auch sagen das man so um die 2000€ einplanen sollte.

      mfg
      basti
    • was zahlt ihr denn alle so an versicherung für eure vespa mit 50ccm? weil das is ja nunmal auch wichtig nich das man sich dadran dann tot zahlt
      Gut
      ist Besser
      Besser ist Gut
      Gut ist am besten
      Perfeckt