Kaufhilfe Primavera 125

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufhilfe Primavera 125

      Hallo zusamman,

      ich habe letzte Woche eine Primavera 125 angeboten bekommen. Als ehemaliger Rollerfahrer würde ich gerne wieder einsteigen. So als Schönwetterfahrer oder so. Die Primavera stand schon einige Zeit, mind. 2Jahre, ist mit Standschäden zu rechnen?

      Des weiteren hat sie ein Handschuhfach, was mich verwundert, da auf allen Bildern im die Primavera kein Handschuhfach hat. Könnte das nachträglich dran gebaut sein?

      Außerdem ist am Bodenblech ne überlackierte Schweißnaht quer zur Längsachse des Rollers. Ist das normal?

      Schönen Dank schonmal für Rückmeldungen
    • Handschuhfach gabs als nicht-originales Zubehörteil von Faco und war vor allem in Italien verbreitet. Stellt sich deshalb gleich mal die Frage, ob deutsche Papiere vorhanden sind.

      Die Schweißnaht quer übers Trittbrett ist nicht original und ein deutliches Indiz für ein rostbedingt ausgetauschtes Trittbrett. Normalerweise sollte da nach einer fachmännischen Reparatur nichts mehr sichtbar sein, was auf einen Austausch hindeutet, deshalb auch mal von unten ansehen. Bei derartigen Reparaturen werden dann auch gerne mal ganz rustikal Vierkantprofile statt original aussehender Streben drangebraten. Kann man mit leben, drückt aber den Wert des Fahrzeugs erheblich.

      Zu welchem Preis wurde dir der Roller angeboten?
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Papiere sind nicht vorhanden. Zündschlüssel fehlt auch. Lackierung macht eigentlich einen passablen Eindruck (zumindest keine Nasen und Orangenhaut) und ist wohl älter. Blaumetallic, original? Den Tipp mit dem Trittblech werde ich nochmal aufgreifen und nochmals drunterschauen. Danke schonmal dafür. Bei der ersten Besichtigung hatte ich nur auf Rost geachtet. 400-500 Euro hatte der Verkäufer sich vorgestellt.
    • Viel zu teuer... gib mir lieber die kontaktdaten von dem verkäufer und ich rede dann mal ein wörtchen mit ihm :thumbsup:
      Q uando il tempo è bello prendo la vespa
      U na vespa al giorno toglie il medico di torno
      O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
      T re vespe sono meglio di due
      O la va o la vespa

      [b]SUCHE V50 SITZBANK!!![/b]
    • Kaufberatung

      Hallo zusammen,

      ich hätte gerne eine generell Kaufberatung zur Primavera 125.

      Mir wurde von einem Händler eine angeboten (habe sie jetzt noch nicht gesehen) für 1800,- Papiere etc. vorhanden, ist noch angemeldet, steht aber seit ein paar Monaten ohne TÜV so das empfohlen wird ,Tank und Vergaser zu reinigen.

      Schrauben ist an sich kein Problem, möchte ich aber gerne vermeiden. Da ich noch andere Projekte habe, aber jetzt gerne mal wieder was klassisches fahren möchte. In dem Zug werde ich wohl auch die ET4 hergeben.

      Gruß vom ' Neuen '
    • Und was ist mir der Primavera für 400 euro ?(

      wenn du lieber die vom Händler nimmst schick mir einfach die Daten vom Verkäufer der anderen per PM :-2
      Q uando il tempo è bello prendo la vespa
      U na vespa al giorno toglie il medico di torno
      O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
      T re vespe sono meglio di due
      O la va o la vespa

      [b]SUCHE V50 SITZBANK!!![/b]
    • Es handelt sich um 2 verschiedene User, anscheinend hat mcfly164 vorbildlicherweise die Suchfunktion genutzt und ist dabei auf dieses bestehende PV-Kaufberatungstopic gestoßen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • RE: Kaufberatung

      Vespa Fahrer Avatar

      mcfly164 schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich hätte gerne eine generell Kaufberatung zur Primavera 125.

      Mir wurde von einem Händler eine angeboten (habe sie jetzt noch nicht gesehen) für 1800,- Papiere etc. vorhanden, ist noch angemeldet, steht aber seit ein paar Monaten ohne TÜV so das empfohlen wird ,Tank und Vergaser zu reinigen.

      Schrauben ist an sich kein Problem, möchte ich aber gerne vermeiden. Da ich noch andere Projekte habe, aber jetzt gerne mal wieder was klassisches fahren möchte. In dem Zug werde ich wohl auch die ET4 hergeben.

      Gruß vom ' Neuen '


      Der Tausch von ET4 gegen eine Primavera ist schon mal eine sehr gute Entscheidung 2-)
      Ohne Bilder und Zustandbeschreibung ist es wirklich sehr schwer zu sagen, ob der Preis in Ordnung ist. Wenn die Primavera noch in Originalzustand ist, keine Durschrostung hat und der Händler dir 1 Jahr Gewährleistung gibt, finde ich den Preis in Ordnung. Wenn sie vorher gelaufen ist und nur paar Monaten gestanden hat, dürfte die Primavera ohne große Aufwand wieder laufen.
      Vergaser ausbauen und reiningen geht einfach und schnell. Wenn der Tank innen rostig ist, muß du den Tank reinigen und dafür brauchst du ein Speizalwerkzeug. Das Werkzeug kannst du sicherlich mal kurz ausleihen vom Händler.
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • Hallo zusammen danke erstmal für euren input, sorry nur das dies so spät kommt.

      Ich konnte mir die Vepsa erst heute ansehen, Bilder gibts leider keine, die war ziemlich eingebaut zwischen anderen. Versuche mal was zu beschreiben:

      Keine Durchrostungen, hier und da ein paar Rostansätze, sieht in großen und ganzen sehr 'unverbastelt' aus (was mir sehr gefällt) ausser die Kaskade hat eine 80er Jahr Kunststoffblende erhalten, die man wohl aber einfach wieder abschrauben kann und ausser den 3 Löchern bleibt nix übrig. Sonst sieht sie halt gebraucht aus, Beulen oder andere Schäden konnte ich keine entdecken. Schätz mit nem halben Tag putzen und evtl. sogar polieren (wems gefällt) sieht die wieder ganz gut aus. Für den oben genannten Preis wird das Ding wieder fahrbereit gemacht und TüV kommt neu drauf, so das ich nur noch anmelden muß und los gehts.

      Also wie ist eure Meinung zu Preis Leistung?

      PS bin jetzt nochmal ein paar Tage weg also nicht sauer sein wenn ich nicht gleich antworte.