Kupplung gerissen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung gerissen

      Hallo,

      als ich heute mit meiner vespa (68 L) an der ampel stand hab ich gemerkt, das sie trotz gezogener Kupplung leicht nach vorne wollte.
      nach einiger zeit wurde es immer schlimmer und die kupplung lies sich fast bis zum lenker hinterziehen ohne wirkung.

      jetzt hab ich erstmal hier im forum geschaut wie man die kupplung nachstellt und bin runter gegangen um mal zuschauen ob ich's hinbekomm.
      leg mich halt unter die vespa und sehe das aus dem ganzen kupplungszug der ja aus mehreren kleine besteht nur noch ein dünner draht übrig war
      der riss, nachdem ich den zug aus der halterung nahm.

      mein problem ist nun, das ich nicht weiss, wo der draht hineinging weil er ja sofort riss. und könnte mir jemand sagen was ich genau für einen
      zug kaufen muss ?


      mfg. John Bello ;(
    • schau mal bei Rollerladen oder scootercenter, beide haben diese Züge, dein Modell zu finden ist auf diesen Seiten kein Problem, soweit ich weiß unterscheiden sich die Modelle nur mit dem Nippel am Kupplungshebel.
      Solange die hülle des Zuges ok ist, ist auch das Einfädeln kein Problem.
      Cosa Kupplung (4 Scheiben/ 8 Federn/ 21 Zähne) zu verkaufen, ca. 2500 km gelaufen
    • unten am motorblock ist ein "hebel" den kann man mit der hand bis zu einem gewissen punkt drücken und ab dann nicht mehr, das is der kuluhebel, da gehört der zug eingehängt und zwar so das der zug in normalstellung diesen hebel auf dem punkt festhält, ab dem man ihn nicht mehr mit der hand weiterdrücken kann
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • so, ich habe nun das ganze mit der kupplung verstanden, und hab mir einen neuen innenzug sowie schraubnippel bestellt.
      wie würdet ihr am besten die innenzüge wechseln, also ich dachte oben beim alten zug den nippel abschneiden und den neuen
      irgendwie befestigen und dann durchziehen aber wie soll ich das machen oder gibts noch eine andere möglichkeit ?


      mfg. Johnny Bellosconi
    • entweder du nimmst gutes klebeband und probierst die beiden zusammen nach unten durchzuziehen
      oder du machsts so wie ich, ich hab einfach den alten innenzug rausgezogen und den neuen durch den innenzug vom lenker zum motor durchgeschoben, das geht auch, wenn man die hülle getroffen hat, die sieht man auch ganz schön wenn man vom kuluhebel ins lenkerinnere schaut
      Hubraum bestimmt wie schnell du in die Wand einschlägst, Drehmoment wie tief....
      (by Zonk)
    • Solange die alte Hülle liegt ist das alles kein Thema, du kannst den Bowdenzug einch reinschieben, den alten ziehst du vorer raus. Sollte das abgerissene Ende aufgesplisst sein, zwich es mit dem Saitenschneider sauber ab, dann schonst du die Hülle. Wenn Du die Hülle neu einziehen muss, dannn nimm eine Spaxschraube 3,5mm ca 40 mm, dreh sie zur hälfte in die alte Hülle, Kopf abzwicken oder sägen, die neue Hülle draufschrauben, dann sind beide gut miteinander verbunden . Beim herausziehen der alten Hülle, ziehts du die neue an den gleiche Platz der alten, Ausseinanderschrauben, und das Stück was mit der Spax versehen war abschneiden. Endhülse drauf fertig. Viel Erfolg!!
      Cosa Kupplung (4 Scheiben/ 8 Federn/ 21 Zähne) zu verkaufen, ca. 2500 km gelaufen
    • hallo,

      deine 2te genannte möglichkeit (von vespasepp) werde ich mal versuchen, jetzt muss ich nurnoch den alten zug rausbekommen.

      gestern hab ich den kupplungshebel ausgebaut und dabei ist mir aufgefallen das zwischen kupplungshebel und lenker 4 scheiben waren.
      müssen dort 2 scheiben unter und 2 scheiben über den kupplungshebel beim einbauen oder ?

      mfg. John Bello
    • ja, ober und unterhalb, um die Beweglichkeit zwischen Hebel und dem Gußteil -Aufnahe für Hebel zu gewährleisten. Bei mir sind es nur zwei, aber an den geliche Positionen
      Cosa Kupplung (4 Scheiben/ 8 Federn/ 21 Zähne) zu verkaufen, ca. 2500 km gelaufen