Fragen zur Vespa Rally 180

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zur Vespa Rally 180

      Hallo Forum,

      bei meiner Suche nach einer alten Vespa mit >200ccm³ finde ich immer wieder auch Rally-Modelle. Ist es bei diesen Modellen möglich auf einen PX-Motor umzubauen? Bzw. gibt es sonst etwas, auf das man bei den Rally-Modellen achten sollte?!

      Vielen Dank schonmal vorab.

      Philipp :!:
      Rally 180 mit 200er PX Motor

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von negerlein ()

    • Ich habe mich bisher mit den "großen" Modellen noch nicht beschäftigt, lese immer nur davon, dass viele Leute einen PX Motor in eine VBB, etc. einbauen. Und da dachte ich das trifft auf die Rally vielleicht auch zu. Aber wenn nicht, umso besser! :)

      Was kann man denn an einer 180er Rally noch so an Leistung rausholen, bzw. was macht Sinn da zu modifizieren (Zylinder, Auspuff, Vergaser, ...)???
      Rally 180 mit 200er PX Motor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von negerlein ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      negerlein schrieb:

      Was kann man denn an einer 180er Ralley noch so an Leistung rausholen, bzw. was macht Sinn da zu modifizieren (Zylinder, Auspuff, Vergaser, ...)???

      Estens mal ist das ne 180iger Rally nicht Ralley.
      Der 200ter PX Motor wird da verbaut, wo's um Tuning geht, also um mehr als 20 Pferdchen.
      Den 180iger Rally Motor wirst Du bitte nicht bearbeiten, wenn Du wirklich mehr Leistung haben willst, dann auf PX Lusso basis.
      Meine beiden 200ter Rally's fahren orchinal auf jeden Fall besser als ne originale 200ter PX.

      Also für Tuning den PX Motor.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Diabolo schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      negerlein schrieb:

      Was kann man denn an einer 180er Ralley noch so an Leistung rausholen, bzw. was macht Sinn da zu modifizieren (Zylinder, Auspuff, Vergaser, ...)???

      Estens mal ist das ne 180iger Rally nicht Ralley.
      Der 200ter PX Motor wird da verbaut, wo's um Tuning geht, also um mehr als 20 Pferdchen.
      Den 180iger Rally Motor wirst Du bitte nicht bearbeiten, wenn Du wirklich mehr Leistung haben willst, dann auf PX Lusso basis.
      Meine beiden 200ter Rally's fahren orchinal auf jeden Fall besser als ne originale 200ter PX.

      Also für Tuning den PX Motor.


      Ok, dann ist es eine RALLY! Wenn ich also beabsichtige eine 180er mehr Leistung (~20PS!) zu verpassen, dann führt also kein Weg an einem PX Motor vorbei, richtig?
      Den 180er zu "modifizieren" ist keine Alternative? Auch nicht, wenn wir in dem Fall von "nur" ~12-15PS reden?

      PS: Gibt es für die Rally eig. auch Bitubo Stoßdämpfer, die man einsetzen kann?
      Rally 180 mit 200er PX Motor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von negerlein ()

    • Theoretisch kannste da schon was mit machen, nur ists inzwischen Frevel, alte Gayhäuse zu Fräsen, oder bloß nen anderen Zylinder draufzusetzen.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • Ok, ihr habt mich überzeugt. Um die Rally auf mehr Leistung zu bringen werde ich mir für den Winter dann nen PX Motor zulegen! Der originale Motor bleibt unberührt! :-3

      Aber rein optisch, bzw. um die Fahreigenschaften zu verbessern, gibt es da bspw. Bitubos. Werde aus den Online-Shops leider nicht schlau...
      Rally 180 mit 200er PX Motor
    • Den Beitrag habe ich gelesen, bezieht sich ja eher auf die PX. Ich suche jedoch für die Rally 180.

      Wenn mich da jmd. bzgl. Stoßdämpfer aufklären kann, dann BITTE! Also welche Stoßdämpfer (gerne härter) passt vorne, welcher hinten.

      Danke & Gruß
      Philipp
      Rally 180 mit 200er PX Motor