Habe Spannungsregler gekauft, doch er ist nicht beschriftet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe Spannungsregler gekauft, doch er ist nicht beschriftet

      Hallo ich habe einen rms Spannungsregler 12V gekauft, doch ich weis jetzt nicht ob man
      1. direkt mit Wechselspannung betreiben kann oder ob man einen Gleichrichter vorbauen muss?
      2. die Anschlüsse sind nicht beschriftet. Wo muss ich was anschliesen?
      ich weis wenigstens wo ich ihn einbauen möchte :)
      Den Spannungsregler hab ich unter www.polini.ch/de bestellt.
      Bild findet ihr unter diesem Link

      ich danke schon mal im vorraus für eure hilfe
    • und der passt auf ne t5 oder wie wenn peugeot oder honda dabeisteht???? :-1
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • mir wurde der auch mal verkauft :-1
      lass es einfach und schau dich nach einem originalen um. ;)
      hab bis heute nicht rausgefunden wie man ihn anschließen müsste?!
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Es ist ein Spannungsregler!!! Strom ist Strom. Der passt in jeds motorad oder in jede Vespa wenn man die schaltung entsprechend verändert. ich müsste nur wissen wo was anschliesen und ob der gleichzeitig gleichrichtet.
    • ich hab alles durchprobiert. es funktioniert 0,0
      die müssen irgendwie anders verbaut worden sein.
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Tach,

      das macht ein Gleichrichter. Der besteht aus vier Dioden. Danach kommt normalerweise ein Kondensator zur Glättung der dann entstandenen pulsierenden Gleichspannung. Als Daumenregel gilt pro mA 1 µF, geht aber auch weniger.

      Leider kenn ich den Generator der Vespa nicht. Bei einer Zündapp ist das ganze problematisch da die Spannugn Last abhängig ist. Wenn also wenig Last dranhängt hast du eine hohe Spannung, bei viel Last eine niedrigere. Die Generatoren dort sind auf die Last ausgelegt ( also auf Deutsch : bei richtiger Last 6 V ). Wenn nun eine Lampe durchbrennt, gehen die anderen kurz drauf auch hinüber oder brennen ganz hell (und ganz kurz ).

      :)

      noch Fragen ?

      MfG
      Andi
    • Tut mir leid aber ich habe noch eine letzte frage. Es gibt 4 Anschlüsse in 2 kommt Wechselspannung aus den anderen 2 kommt dann plus und minus geregelt raus. So und die frage ist in welchen der 4 Anschlüsse kommt was. Denn sie sind nicht beschriftet. Aus Internet rescherschen hab ich raus bekommen, dass der Spannungsregler auch in den Chinarollern verwendet wird (Also der Anschluss mit den 4 Stekern). Da ich solch einen Stecker nicht habe muss ich mir den zusammen basteln. Und deswegen muss ich wissen was ich wo rein steck :?: