"Probleme" bei der Betankung

  • Bin in der Bedienungsanleitung über einen absatz gestolpert der sich meiner Meinung nach voll und ganz wiederspricht:


    "Die richtige Betankung mit Öl-Benzin-Gemisch im Mischungsverhältnis 1:50 (2% Öl) ist eineGrundvoraussetzung für die einwandfreie Funktion des Motors. Wird nicht die vorgeschriebene Menge 2-Takt-Öl beigemischt, führt dies zu schweren Beschädigungen des Kolben/Zylinders und evtl. anderer Motoraggregate. Bei der eigenen Aufbereitung einer Kraftstoffmischung im Verhältnis 1:50 (20ccm 2-Taktöl auf 1l Benzin)...........


    Meiner Meinung nach, ich kann mich auch irren, ist diese letzte in der Klammer verwendete Verhältnis ein 1:20 gemisch und nicht wie vorher beschrieben 1:50?!

  • also auf 5l benzin kommen ja 100ml öl....das beides durch 5 ergibt 20 ml öl und 1l benzin...stimmt also......

  • 1:50


    =>1l öl auf 50liter benzin


    das ganze durch 10


    => 100ml öl auf 5l benzin


    das ganze durch 5 ergibt?! naaa?!



    RICHTIG!!!!



    edith sagt ich hab zu langsam gerechnet :(

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

    Einmal editiert, zuletzt von pola ()

  • Ja schon nur steht da erst was von 0,5l öl auf 1l benzin und dann irgendwas von 20ccm auf 1l benzin?! kanns ein das ich mich grad ma voll deppert mach aber ich check das ganze irgendwie immernoch net isses nu 1:20 oder1:50??

  • von 0,5 auf 1l kann nirgendwo die rede sein, das wäre ja 1:2...


    1000ccm entsprechen einem liter, also sind 20ccm 20ml.

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • Oh shit sry leute hab euch völlig falsch verstanden is scho ok*G* jetz habs ich doch richtig verstanden also danke für die info