kFkA- Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • lohnt es sich eurer Meinung nach, Ständerfüße aus Alu zu montieren bezüglich Haltbarkeit? Oder anders formuliert: Gehen die aus Gummi wirklich so schnell kaputt?


    Ach und Edith fragt gleich noch nach Meinungen zu nem Seitenständer...

    "Ein Abstinenzler ist eine charakterschwache Person, die der Versuchung unterliegt, sich selbst ein Vergnügen zu versagen."

  • Gummiständerfüße nutzen sich eben naturgemäß schneller ab als Aluständerfüße. Wie schnell Gummiständerfüße verschleißen, hängt vom Gebrauch ab. Wenn der Roller die überwiegende Zeit rumsteht, halten sie nahezu ewig. Mehr kann man dazu wohl nicht sagen.


    Gegen Seitenständer ist nichts einzuwenden, außer dass sich bei Fehlgebrauch (auf dem Roller sitzen oder lehnen, während er auf dem Seitenständer steht) das Trittbrett verbiegt. Das lässt sich aber verhindern, wenn man als zusätzliche Verstärkung eine stabile Metallplatte zwischen Seitenständer und Trittbrett montiert.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ich habe mir vor ca. nem halben jahr die alufüße für meine pk gekauft, da die gummifüße wirklich alle 3 monate durch waren. Bald rentieren sie sich :)

  • Man kann Gummifüsse aber auch haltbarer machen denn meist drücken sich die scharfkantigen Ständerrohre von innen durch die Füsse bevor die von aussen durch sind.
    Abhilfe: Die Rohre unten sauber zuschweissen und verrunden.

  • Hallo Leute,
    hab ne kurze Frage betreffend des richtigen Schleifpapiers. Mir wurde für das Anschleifen eines mit Riefen versehenen Kolbens das Schleifpapier mit der Körnung 24 empfohlen.
    Meine Frage ist nun welches Schleifpapier, mit welcher Nummer auf der Rückseite, dem Empfohlenen entspricht.

    Also ob 400; 200;1000; ...


    Vielen Dank

  • Zitat

    Mir wurde für das Anschleifen eines mit Riefen versehenen Kolbens das Schleifpapier mit der Körnung 24 empfohlen.


    Bist Du sicher, dass Du eine derart grobe Körnung nehmen sollst? Ich kenne keine gröberen als 60 oder evtl. noch 40.


    Zitat

    Meine Frage ist nun welches Schleifpapier, mit welcher Nummer auf der Rückseite, dem Empfohlenen entspricht.


    Das wäre dann die Nummer 24 ;-)

  • Leider nicht, aber mit einer Korngröße um 1 mm auf dem Kolben herumzuschmirgeln kommt mir sehr heftig vor. Bist Du sicher, dass der andere User nicht eine 240er Körnung gemeint hat? Im Unterforum "Tipps und Tricks" gibt es einen thread dazu, und dort ist von "feinem schleifpapier" die rede ... dazu zählen 24 körner pro zoll sicher nicht. ;)

  • Danke, der Thread ist wirklich hilfreich. Allerdings wird dort auch nicht erwähnt mit was für einer Feile man dort vorgehen soll bzw. welche Schmirgelpapiere anschließend eingesetzt werden sollten.
    Weiß da jemand bescheid?

  • servus beinand,


    kann mir mal jemand viell verraten obs nen trick gibt, wie ich diese besch.... Federn aus dem Primärrep kit wieder in die nebenwelle bekomm oder hab ich viell einfach nur zu wenig kraft :-8 . Bin heute echt fast verzweifelt daran

  • watt? ne nicht wirklich. danke für den tip aber die federn für die primär müssen, wie soll ich sagen "zusammen gepresst" werden, mit ner kombizange dachte ich krieg ich die vielleicht zusammen gepresst aber :+1


    trotzdem danke :-2

  • habs zwar selber noch nie gemacht hab mir aber sagen lassen das es mit ner großen rohrzange relativ einfach geht

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • mit ner rohrzange hab ichs schon probiert, da komm ich halt dann nicht in die nebenwelle rein. hmm na gut wird schon irgendwie gehen, notfalls mit roher gewalt!!! :-8

  • Also ich habs vor kurzem auch gewechselt, ich hab die Federn erst mit ner Rohrzange zusammen gedrückt, so dass ich die Feder ein bisschen in die Löcher stecken konnte, dann das ganze Teil in den Schraubstock und vorsichtig zugedreht also so das die Feder seitlich reingedrückt wird, mit Schraubendreher noch ein bisschen nachhelfen wenns irgendwo harkt

    PX125 mit Polini 187ccm
    Gravediggerkopf
    Mec LHW 60mm
    Mikuni TMX30 [HD 250, ND 25, Nadel 2 Clip von oben, Luftschraube 2 Umdrehungen raus]
    MRP Drehschieber ASS
    S&S Newline 125
    Steuerzeiten 126/185 mit 1,5mm Fudi
    23/65 Übersetzung

  • ich mach das immer mit nem franzosen, federn zusammendrücken, übers loch halten und dann reindrücken.
    könnte auch mit nem engländer gehen, dann hat man wenigstens keine gewissensfrage bezüglich der erbfeindschaft.

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • hoppala, grad gemerkt dass ich ja im kfka für die breitrahmen geantwortet habe...
    keine ahnung wie und wo ihr euer repkit verbaut, meine lösung war auf jedenfall aufs sf-repkit gemünzt :whistling:

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012


  • muss der passtift ganz rein oder sieht der vorne so ein stückchen raus?