Probleme nach Einbau neuer 4 Scheiben Kupplung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme nach Einbau neuer 4 Scheiben Kupplung

      Hallo

      Ich habe bei meiner Vespa Cosa 200 eine neue Kupplung eingebaut. Auf anraten des Mannes bei Scootercenter habe ich eine vier Scheiben Kupplung eingebaut . Jetzt habe aber ein Problem mit der Einstellung entweder trennt die Kupllung bei Schalten überhaupt nicht oder sie rutsch bei antreten des Motors durch. Woran liegt das hat jemand schon mal ähnliche Problem gehabt???



      Gruß Simon
    • wie lang ist die Kupplung eingebaut? Kann sein dass die nach ein paar Tagen besser einstellbar ist wenn du die trocken verbaut hast.

      Bei der 4 Scheiben ist das Einstellen etwas kniffliger, ist mir auch aufgefallen, aber nach ein paar km/tagen ging auch das sohne Probleme.
      DAS SOLL NICHT BEDEUTEN DAS DU MIT DURCHRUTSCHENDER KUPPLUNG FAHREN SOLLST :D
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Moin

      Entweder hast du den Kupplungszug nicht richtig vorgespannt, dass würde das nicht trennen erklären. Wieviel Spiele hast du denn oben am Griff, bevor du einen Widerstand spürst?

      Hast du die Kupplungsbeläge auch eingeölt?

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Nein Beläge hab ich nicht geölt den zug hab ich richtig vorgespannt. Ich hab schon 4 Tage mit verschiedenen Eintsellung experimentiert. Ich habe eher das gefühl das der Kupplungsweg zu kurz ist! Was Bringt das ölen der Beläge??
    • Wenn du die Kupplung trocken einbaust dann kann es passieren dass die Beläge nicht so gut trennen am Anfang, da kein Öl zum schmieren zwischen den Belägen ist, aber das sollte nach ein paar Tagen keinen Unterschied mehr machen.

      Seit ich die 4S Kupplung hab ist das Trennen/Nicht Trennen meiner Kupplung teilweise mit 1 Umdrehung der Kupplungszugmutter richtig oder falsch. Musste auch viel Einstellen bis es gut geklappt hat und hab nichts am Griff ändern müssen.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • moin,

      bei meiner v50 trennte die kupplung auch nicht richtig...hatte eine verstärkte feder drin. die hat der bowdenzug nicht verkraftet und so war kein weg zum kuppeln mehr da (hülle hat sich eben zusammengeschoben) habe die feder wieder ausgebaut, originale rein und die Anlaufscheiben zwischen den lamellen auf höhenschlag kontrolliert....wenn die ganz ungünstig lagen dann hatte die kupplung ca. 1-3mm spiel. nachdem ich das alles gerichtet hatte ging es dann super. Das einölen der Beläge ist nach vier Tagen wahrsceinlich nicht mehr der Grund....vor dem Einbau am Besten eineNacht ins Ölbad legen...dann haben sich die Beläge vollgesaugt...also Bowdenzug checken (falls die cosa sowas noch hat) und evtl. nochmal die Kupplung aufmachen.


      grßüe

      David