PK 50 XL2 Motor startet nicht mehr. Pickup defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL2 Motor startet nicht mehr. Pickup defekt?

      Hallo Vespagemeinde,

      ich verstehe die Welt nicht mehr und hoffe auf Eure Hilfe.
      Meine Vespa lief bis letzte Woche problemlos!
      Der Motor wurde letztes Jahr im Herbst von Dark_Vespa revidiert und funktionierte tadellos.
      Die Vespa hat erst 3500km runter!
      Baujahr 1990

      Ich werde stichpunktartig den Vorgang und die Symptome schildern:

      - Vespa war kalt und stand 4 Tage
      - Ich hab aufgesattelt und den Choke gezogen und beim zweiten Kick war Sie da
      - Stotterte bischen aber kam gleich auf Drehzahl und ich gondelte los
      - Ich kam 400m dann nahm Sie kein Gas mehr an und lief unruhig und ging aus
      - Ich konnte dann noch zweimal neustarten, aber dann war Ende
      - ausserdem hatte ich auch mal eine Fehlzündung als ich Sie wieder starten wollte

      - Zündkerze hat Funken, wenn ich Sie an das Motorgehäuse halte und Kicke
      - Zündkerze hat ebenfalls Funke, wenn ich den Kabelbaum an der Schwinge trenne und Kicke => also dürfte nichts an der restlichen Elektrik kaputt sein

      - Ich hab jetzt Vergaser überprüft und alles nochmal gereinigt => alles i.O.

      - Ich habe das Polrad abgezogen, weil ich dachte evtl. is da was an der Elektrik durchgebrannt, jedoch sieht für mich alles ok aus (siehe Fotos)
      Ich habe weder etwas Durchgekokeltes gefunden, noch eine defekte Lötstelle entdeckt.


      - hab dann den Zylinderkopf entfernt. Nichts Riefiges oder Abnormales gefunden. Hab dann die schwarzen Ablagerungen entfernt und dann wieder alles zusammengeschraubt. (Fotos)


      - Hab dann Motor angekickt und siehe da, er sprang beim ersten Kick an und rauchte. Lief dann unrund und ging wieder aus. Beim Gasgeben kam es mir so vor als wenn er gleich abstirbt oder absäuft.
      - Jetzt startet die Vespa garnicht mehr und ich weis nicht was ich noch mahen kann!

      Kann es sein dass, das CDI defekt ist? Wie prüfe ich das?
      Kann es sein, dass die Zündgrundplatte defekt ist? Wie prüfe ich das?
      Kann es sein, dass ich keine Kompression habe? Jedoch finde ich auch dass beim Kicken alles normal ist und ein Widerstand da ist. Wenn ich den Finger in das Zündkerzenloch stecke und Kicke saugt sie schön den Finger an und zieht auch Gemisch in den Zylinder.
      Was gibt es noch für Möglichkeiten???

      Vielen Dank!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von opferkind ()

    • Hi,
      danke.
      werds mir mal anschauen.

      Vergaser und Spritzufuhr ist alles top!
      Hab erst neuen Benzinschlauch und Schellen montiert und es kommt auch Sprit im Zylinder an.
      So richtig zerstäubt!

      Ich denke, dass es das Pickup istund hab mir gerade eins per Express von SIP schicken lassen.
      Mein Pickup schaut nämlich ziemlich abgewetzt aus auf den Fotos.
    • Könnte der Schwimmer kaputt sein so das sie dir absäuft ?
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • was haben denn deine messwerte ergeben??? wenn es bei weiß und rot große abweichung gibt ist das pickup hin... würde erstmal alles duchmessen dann sieht man meistens schon welche teile defekt sind!!!
    • Hi,

      ich hab die ZGP komplett auseinander genommen und gereinigt.
      Pickup durchgemessen und nicht ganz die Werte aus der Tabelle erreicht.
      Dann alles mit Kontaktspray behandelt und wieder zusammengesetzt.
      Vom Zündkabel ein Stück abgeschnitten und neu in die CDI eingeschraubt.
      Neue Zündkerze rein (NGK) und alles wieder zusammengesetzt.

      Und siehe da, sie läuft!

      Bin mal gespannt wie lange.
      Ein neues Pickup hab ich jetzt noch hier rumliegen.
      Ich denke, dass das alte jetzt noch ein bischen durchhält.

      sers