Tachoschnecke ausbauen wie geht das?

  • Hallo unbekannte,
    Ich besitze seit kurzem eine Vespa Pk 50 Xl von 1991 und kenn mich ehrlich gesagt nicht mit rollern aus
    Ich habe festgestellt das meine Tachoanzeige nicht funktioniert und nachgeschaut....
    .............im endeffekt hab ich jetzt denke ich heraus gefunden das es an der Tachoschnecke liegt.


    Aber wie kriege ich die da raus?


    Ich habe mir schon ziemlich viele anleitungen und Foren dazu durchgelesen aber irgwie ergeben die
    für mich alle keinen Sinn! Bei mir sieht das irgwie alles einwenig anders aus...


    Eine simple erklärung und ohne fachbegriffe wäre schön...
    vielen dank im vorraus xD

  • hey,


    also untem an dem vorderrad ist der bremszug und die tachowelle. die welle ist vorne mit einer kl. schraube (sechskant) und einer platte befestigt. wenn das runter ist , ist dort ein gummiring o.ä zu sehen, das musst du rausholen, z.b. mit nem kl. schlitz. danach sollte sich die welle raus nehmen lassen, unten an der welle ist so ein eisending ( kp wie das heist) und das tachoritzel.


    außerdem müsste das eine xl2 sein, wenn sie 91 gebaut wurde......


    mfg
    basti

  • Okay...
    mh... also ich bin gerade zwischen gummiring abnehmen und Schnecke rausziehen das klapt irgie nicht bzw ich komme glaub garnicht daran-.-


    verdammt also irgwie bin ich sogar zu blöd um ein foto hochzuladen naja egal
    ich versuch es mal zu beschreiebn:


    Also hinter dem Gummiding ist ein Eisenring in dem noch ein rundes Loch ist...
    ich denke das wird nicht die schnecke sein oder?


    Bestimmt irgetwas total offensichtliches und ich blamiere mich hier total-.-

  • das wird wohl diese teil sein:



    das sitzt unten diesem gummi und über dem ritzel, als ich (nach dem gummi entfernen) die tachowelle samt hülle raus zog, kam das eisenteil mit raus...... musste mal gucken ob du das irgendwie raus bekommst!!!


    foto darf nicht mehr als 4 mb haben, kannst du links über de smiley´s hochladen!!!


    mfg

  • mmmm sieht ziemlich fest aus.....
    als erstes würde ich die tachowellen hülle wieder rein drehen und versuchen damit das eisending raus zu ziehen oder ich würde es mit nem schrauber probieren, den in das loch in der mitte und dann versuchen es raus zu ziehen, wenn das nicht klappt dann vlt. mit silikon-öl probieren damit könnte es leichter raus gehen und vlt. das eisen aussenrum erhitzen dann dehnt sich das aus.......


    vlt. gibt es dafür auch nen werkzeug, aber müsste auch so irgendwie raus gehen...


    viel glück
    basti

  • :-9


    (Du kannst auch einfach die Bremstrommel abmontieren und alles leicht von innen aus der Bremsankerplatte herausdrücken,


    bevor du mit einem Brenner dran gehst - die Tachoschnecke ist nämlich aus Kunststoff. Ansonsten viel WD40 und etwas Geduld)

  • ich find brenner gut, dann gibts n topic als nächstes, tachoschnecke in radnabe festgebrannt, simmerring undicht, bremse verfettet...

  • Danke erstmal für die ideen
    also mit den Bremsklötzen hört sich gut an aber
    ich habe vorhin nachgeschaut und es kommt mir so vor als würde ich nicht besser dran kommen
    also von der anderen seite sieht das halt so aus
    ich hoffe ihr seht da irgentwas womit ihr mir weiter helfen könnt
    vielen dank

  • Mit flachem Schraubendreher unter der roten Schnecke drunter fahren (linke Seite auf deinem Foto) und nach oben (rechts) hebeln/schieben,


    natürlich Vorsichtig oder die Schnecke danach tauschen ;)

  • also heute mittag hab ich schon mal probiert die heraus zu hebeln


    aber ich werde es dann morgen gerne nochmal probieren
    ich hoffe es funktioniert
    muss ich den dann trozdem noch die Bremsen abmachen bzw. wäre es besser?
    und wenn wie mach ich das am besten?
    also ich meine die Bremsen abnehmen


    danke an alle xD

  • auf dem foto:


    du gehst mit nem schlitzschraubenzieher zwischen schnecke und gehäuse RECHTS und drehst den, dann drückts die kacke raus, wenn nicht iss die messinghülse festgegammelt. dann in rostlöser ersäufen.


    nbenbei sieht deine tachoschnecke auf dem foto jetzt nicht fertig aus, also warum raus damit?

  • wenn ich die tachowelle drin hatte und
    den reifen gedreht habe wurde nicht übersetzt
    und ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen das dies an der liegt -.-?
    ich hoffe das war jetzt nicht falsch und ich hab mir noch mehr arbeit angeschaft...

  • ah,


    ist denn die seele der tachowelle bei deinem test vollständig drin? wenn die gut eingehängt ist und trotzdem nicht dreht, stimmts schon, tachoschnecke raus. kannst du denn die tachowelle von hand drehen?

  • also ich hab die heute morgen mit purer gewalt entfernen können^^


    habe dann eine neue gekauft und eingesetzt^^


    Reifen hab ich draufgesetzt und so weiter und komplette verkleidung ist dran


    es funktioniert jetzt hab ich ne kleine frage im jeweiligem forum^^


    vielen Dank für die unterstützung alleine wäre das nichts geworden^^