Tuning PX 125

  • Hallo, ich habe eine PX 125 Baujahr 1991, ROT.


    Damit die Hübsche etwas schneller fährt, habe ich einen größeren Zylinder mit ca. 175 ccm von der Firma DR Racing Parts einbauen lassen. Mit der ersten Düse Größe 116 kam überhaupt kein neuer Durchzug im oberen Drehzahlbereich. Jetzt hab ich ne Düse mit 108er Größe und da fängt es richtig an Spaß zu machen.


    Ich weiß jetzt nur nicht, ob das nicht zu gut gemeint ist und ich eher auf eine Größe 112 oder 110 umsteigen sollte, damit der Zylinder nicht heiss läuft.


    Hat jemand damit Erfahrung?

  • ich kann nur allgemein sagen wenn du die düse änders musst du ja das ganze gaser setup ändern also kannst du ja den gaser dann fetter einstellen und fertig

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • das stimmt mit dem Nachstellen des ganzen Vergasers. Mein Punkt ist aber mehr: kriegt der Motor mit dieser Düse zu wenig Sprit im oberen Drehzahlbereich und läuft er dann heiß?