PK 50 XL2 springt nur im kalten Zustand an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL2 springt nur im kalten Zustand an

      Hallo,

      Ich habe vor kurzem eine PK 50 XL2 (Baujahr 93) erworben.
      Jetzt springt Sie nur noch an, wenn sie kalt ist.
      Soblad ich ein paar Kilometer gefahren bin und der Motor warm ist, bekomm ich sie einfach nicht mehr an.
      Auch muss ich an der Ampel immer etwas mit dem Gas spielen, damit sie mir nicht verreckt.

      Was meint ihr, woran wird es höchstwahrscheinlich liegen?

      Setup: alles Orginal :wacko:

      Vielen Dank für eure Hilfe klatschen-)
      Theorie und Praxis vereint... Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • War gerade Pizza holen und hab ihn auch wieder im warmen Zustand anbekommen.
      Allerdings nur mit viel kicken und dabei vollgas geben...
      Die CDI hab ich auch schon durchgemessen und getauscht. hat aber scheinbar nich viel gebracht.

      Ich versteh das nich ?(
      Theorie und Praxis vereint... Nichts funktioniert und keiner weiß warum
    • Weißt du, ob der Vorbesitzer mal irgendetwas in Richtung Tuning unternommen hat, das wieder zurückgebaut hat und dabei vergessen hat, die Hauptdüse im Vergaser wieder zurückzubauen? Sollte bei 50ccm original 63 oder 65 sein. Andere Frage: Wie sieht die Zündkerze aus? Pech schwarz und nass? Luftfilter auch mal kontrollieren, ob der dicht ist. Sollte das der Fall sein, bekommt sie - logischer weise - nicht genug Luft und im Verhältnis zu viel Sprit.
    • Die Zündkerze sieht soweit ganz gut aus (fast rehbraun)
      Luftfilter ist auch ok.
      Vergaser hatte ich noch nicht auf.

      Laut Vorbesitzer soll nie was an der Vespa gemacht worden sein.
      Da es mein Nachbar ist (älterer Herr) und er der Erstbesitzer war, glaub ich ihm das auch.
      Theorie und Praxis vereint... Nichts funktioniert und keiner weiß warum