Stehbolzen dreht durch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stehbolzen dreht durch

      Hallo Habe eine PX 125 die zwischen Kopf und Zylinder heraus bläst.Beim nachziehen der Schrauben habe ich bemerkt das ein Stehbolzen sich durchdreht. Hat einer eine gute Lösung dieses Problem zubeheben. vielen Dank ?(
    • Wenn sie jetzt dicht ist: Kein Grund zur Beunruhigung. Die Stehbolzen sitzen nicht besonders fest. Die 15Nm Anzugsmoment für die Kopfschrauben sind schon alles, was die Bolzen halten, ohne mitzudrehen. ;)
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • Stehbolzen

      Also der Stehbolzen dreht am Zylinderfuß durch. Leider reich die Kraft mit den drei Stehbolzen nicht aus um den Kopf perfekt dicht zu bekommen. Hat vieleicht einer schon einmal das Gewinde nachgeschnitten und einen stärkeren Stehbolzen verwendet? Geht das überhaupt? Danke im voraus klatschen-)
    • ja, die m7er stehbolzen gelten als teilweise schwierig. musste m8er reinmachen und den zylinder entsprechend aufbohren. ist n ziemlicher act... ich würde versuchen den stehbolzen mit flüssigmetall/kaltmetall reinzukleben, das ist wesentlich!!! einfacher.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden