Vespa 50 Baujahr 1967

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50 Baujahr 1967

      Halle,
      habe ein Vespa 50 Baujahr 1967 gefunden und würde gern wissen, was ihr davon haltet!
      Also wurde 2006 von einem Händler ( Vesbar in München ) restauriert und wurde seitdem nur ein Sommer gefahren!
      Stand setdem trocken gelagert! Hat aber leichtet rost ab trittbrett! ( siehe Foto links unten!)
      Wurde Sandgestrahl, Epoxi beschichtet und von einem Lacker lackiert!
      Motor wurde Überholt und nue abgedichtet! Alle verschleißteile wurden ausgetauscht!
      Welche Serie es ist, kann ich nicht sagen! ( Könnte aber laut Baujahr noch 1 Serie sein, oder )
      Der Verkäufer wollte 2000!
      Meinte aber, dass wenn ich sie gleich mitnehme und bar bezahle würd am Preis noch was gehn!
      Hab schon einen Besichtigungstermien!
      Na ja jetzt noch ein paar Bilder!
      Bilder
      • !!qOzWR!B20~$(KGrHgoH-CoEjlLluzl+BKBpDdbDc!~~_19.JPG.jpeg

        12 kB, 400×300, 203 mal angesehen
      • !!qOzWS!!W0~$(KGrHgoH-DYEjlLl5L7,BKBpDi8Riw~~_19.JPG.jpeg

        12,73 kB, 300×400, 197 mal angesehen
      • CIMG7746.JPG

        276,19 kB, 1.600×1.200, 241 mal angesehen
      • d654_19.JPG.jpeg

        10,58 kB, 300×400, 195 mal angesehen
    • hey,

      also das trittbrett kann man nur bei dr besichtigung richtig einschätzen, der lack hat da auch schon blasen bekommen, vlt. ist da auch rost drunter. aber man kann die schon so für 1800 vlt. auch 1900€ kaufen, wenn sie rund läuft und der rost wenig ist. wert ist sie das, wenn ich so die bilder sehe aber kommt immer drauf an was man persönlich für eine vespa ausgeben will.....

      mfg
      basti
    • Danke! der verkäufer meinte, dass er nur die kratzer am trittbrett hat und die zu rosten angefangen haben!
      ich würd halt schaun wie viel rost es ist und jenachdem entweder ausbessern oder das ganze trittbrett neu lackiern!
      laut verkäufer sollte das aber auch der einzige mängel sein!
      weis jemand ob der schriftzug original ist?
      könnte es nicht auch eine der 1 serie sein?
    • Da hast du wohl recht!
      Wow also das ist echt mal ein Ding!
      Leider fehlt mir für die grad das nötige Kleingeld!
      Klar brauchen wir garnicht reden: O-Lack!
      sagt schon alles!
      Aber laut verkäufer ist der rest der vespa echt Top!
      aber irgendwie hab ich mich schon voll in die weise verlieb und mit ein bischen Handeln geht die für 1800€ grad noch in mein budget!
      Welcher preis währe den gerechtfertigt?
    • Das kann man nur taxieren wenn man davor steht. Mir persönlich wäre sie nicht soviel Geld wert, ich würde wahrscheinlich weitersuchen.
      Versuche doch hier im Forum jemanden zu finden, der in der Nähe wohnt und mit schauen kommt. Vier Augen sehen mehr als zwei.
      Außerdem kommt mir der Bock irgendwie bekannt vor, weswegen:

      germanscooterforum.de/Roller_K…dieser_Vespa_t164459.html

      Glaube aber nicht, das mir da jemand hilft....
      Go Go Gadget signature!
    • Diese Vespa kann noch garkeiner Besichtigt haben, da der Verkäufer vor 2 oder 3 Jahren ins ausland gegangen ist. Dachte aber er kommt wieder und hat die Vespa mei nem kumpel im Keller gelagert, weil er das (seiner und meiner meinung nach :D ) gute Stück nicht Verkaufen wollte.
      jetzt kommt er nur nach Deutschland in 2 Wochen, um sie zu verkaufen!
      aber ich denk mir, dass falls sich die ganze Vespa als nicht ganz so gut rausstellen sollte, kann ich sie ja ( da sie eine typische Dallmayr Vespa ist und sich Rundlenker immer gut verkaufen lassen) noch Verkaufen ( was ich eigentlich nicht will!)
      was meinst du dazu??
    • das ist sicher keine erste serie sondern ne frühe 2te - die hat halt einige der Merkmale der ersten (kurzer Rahmen&Wappenlogo) - der schriftzug und die bremsgriffe sind min 6 jahre (wahrscheinlich eher 40) jünger.

      ich frag mich nur warum hier epoxybeschichtet wurde - kenn ich sonst nur von meinem opel vor dem allerletzten TÜV :) - kann mir höchstens vorstellen dass das bodenblech nach dem strahlen schon halb durchsichtig war - würde auch den kratzer im bodenblech eher als knick erklären - hätte dann aber nicht mehr viel mit restauration zu tun - also auf jeden fall genau anschauen, irgendwas ist auf dem blech was da nicht hingehört.

      für den preis geht die schon weg aber ich würde keine schnäppchenmässigen spontanwertsteigerungen erwarten
    • Also ist das eine 2 serie und auch der schriftzug it original!?
      Und da ich ja leider auch auf den Eisdielencruser/ dallmayr Style stehe und diese Vespa eindeutig eine dallmyr vespa ist sollte die
      doch im Notfall für das Geld wieder weggehen, oder?
      Gibt es noch andere meinungen zu der Vespa/ schriftzug bzw Beinschild?
    • dann ists kein technisches thema mehr - in diesem fall würde ich mich auf jeden Fall in der Marketingabteilung der Kaffeeröster rückversichern wie lange der Spot auf welchen Kanälen noch läuft und über die entsprechenden Zuschauerzahlen und nach Zielgruppensegmentierung den idealen Zeitpunkt für Auktionsbeginn und -ende in der Bucht ermitteln
    • :D Ne so wars nicht gemeint!
      Habe nur versucht meinen (hoffentlich bevorstehenden Kauf/ Fehlkauf ) vor mir selbst zu rechtfretigen! :whistling:

      Also jetzt nochmal zusammenfassend:
      wenn der Rest der Vespa in gutem Zustand ist und das Trittbrett nich all zu schlim ist,
      kann ich sie für 1800 schon nehemen, oder??
    • Danke Sebastian, das ist ganau das, was ich gesucht habe.
      Ich war mir doch sicher, die Möhre schon mal gesehen zu haben - und da wollte er nur 1700 haben und ist sie nicht los geworden, das sagt eigentlich schon recht viel.....
      Go Go Gadget signature!
    • Danek für die Info!
      Was soll ich jetzt machen?
      Ist ja nicht grad das beste Zeichen, wenn sie schon 2 mal angeboten wurde!?
      Das sie für 1700 angeboten wurde, kann der verkäufer seinen jetztigen Preis gleich mal vergessen!
      Will ja jetzt 2000 für haben ( meinte aber er würd noch was runtergehn denk so 1800)
      Was würdet ihr machen!
    • OK kling logisch!
      aber für 1600 währ das Angebot dan aber in Ordnung!
      Zwar immmer noch kein Schnäppchen aber ein normaler Preis.
      2000 war übertrieben gewesen ( hab ich dank euch jetzt auch kapiert!)
      Aber wie schon tausendmal schon gesagt:
      Erstmal anschaun!

      Danke für die Hilfe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steff4566 ()

    • Tja wies im Leben so läuft hab ich grad eine richtig auf die Fresse bekommen!! :-4
      War da beim Besichtigen und da war ein Vater mit seiner Tochter da!
      Der Verkäufer laberte die ganze Zeit hin und her und bla bla bla und dan gings los:

      War ja für 2000€ VB drin und ich meinte so 1800 und ich nehm sie gleich mit!
      Dan meinte er, dass er gleich er würde mehr bieten!
      Ich hab dan noch 1900€ angeboten und auf einmal kommt son Kerl in Anzug daher und ruft, dass egal was geboten ist, er sie kauft!
      Die zwei haben sich dan über 2000€ hochgedrückt!
      Hab mich dan freundlich aus dieser Runde verabschiedet!
      Will garnicht wissen, wem das Geld zuerst ausgegangen ist!!!

      Na ja jetzt bin ich eine erfahrung schlauer!
      Aber auch Enttäuscht wie sie sau!!!!!! ;(
    • Ist doch alles nur gespielt gewessen, ist dass ein Zufall......gerade wenn du Sie besichtigst, sind aufeinmal andere auch da und sehen sich die Vespa an und sind zugleich potenziele Käufer. Davon abgesehen, wurde die Vespa überall im Internet in allen möglichen Foren mehrmals angeboten!
      Für den Preis, holst dir was besseres und seriöseres! :-6
      Suche: -Ersatzradhalterung V50
      -Vespa Pk50 "Südbaden"(Freiburg/Lörrach)
    • mal zu den teilen die nicht original sind

      hab selber ne 50s Bj 66 zuhause

      Schriftzug , Trittleisten :-1 , Bremshebel, Tacho fehlt ,Griffe , Rücklicht (soweit ich das sehen kann ,original ist das kleine aus Metal verbaut),Hauptständer , der war bis zur 2. serie dünner alös bei den späteren Modellen ,

      wens beim Lackierer inkl Epoxygrundierung gemacht wurde was wollte der Lackierer mit dem Unterbodenschutz aufn trittblech verschleihern X(
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno