v50 schaltung/-züge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • v50 schaltung/-züge

      hej, bin neu hier und hätte gleich mal n problem zu lösen..
      fahr schon seit ca 100 jahren ne 78er v50 und muss mit einer mischung aus stolz und schlechtem gewissen anmerken, dass ich noch n-i-e was dran machen musste.
      stolz deshalb, weil das teil offenbar so robust wie n panzer ist und schlechtes gewissen, weil ich es möglicherweise deshalb auch vernachlässigt habe..

      nun ist es denn auch endlich(?) passiert und mit einem ruck liess sich der schalt-/drehgriff plötzlich stufenlos um ca. 270 grad drehen.
      keine gänge mehr bis auf den zuletzt gewählten (glaub der 2.)

      what goes? bzw. was könnt`s sein? wahrscheinl. schaltzug gerissen, oder?
      hab hier schon ein wenig rumgelesen und sog. bereits auf verdacht einen satz neue züge auf ebay geschossen.

      in den diesbezügl. threads (schaltzug) wird allerdings immer nur gesagt, was motorseitig gemacht werden muss. soweit so gut.
      aber wie schauts mit der demontage des schaltgriffes, bzw. der erreichbarkeit der züge am lenker aus?

      kann mir da jemand bitte ne kurze anleitung zum wechsel der schaltzüge vermitteln? danke im voraus!
    • RE: v50 schaltung/-züge

      AAAAAALso dein Schlatzug is gerissen, ( richtig erkannt) du musst jetzt die neuen holen un dann durch den Ramen ziehen, ist ne kleine fummelei, aber nich unmöglich . die halterungen am Lenker sin unter der PLastikabdeckung, die Wegschraubven dann siehstes, einfach aushängen un dann neue reinmachen
    • hej,
      super, danke! war am ende gar nicht sooo schwer und jetzt fühlt sich die schaltung an wie neu!
      hab bei der gelegenheit gleich den neuen auspuff dran gemacht, der schon seit ner ewigkeit rumliegt - hab aber irgendwie das gefühl, dass der nicht so ganz legal sein kann, da er fast lauter ist als meine 850er yamaha... ausserdem hat sie jetzt richtig pfeffer im arsch.. anyway, läuft!
      noch mal danke!