PK 50 S und PK 50 XL - Unterschied ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 S und PK 50 XL - Unterschied ?

      Hallo miteinander.
      Ich besitze eine PK 50S elestart.
      Gestern erwarb ich noch eine PK 50XL - für schlappe 150 Euro
      Nun habe ich eine blöde Frage.
      Was ist denn überhaupt der große Unterschied ?

      Wäre echt klasse, wenn ich einige Antworten von Euch bekommen könnte.
    • Da fallen mir spontan nur einige Äußerlichkeiten ein wie z.b. andere Blinker, verschließbare Seitenklappen und -was sehr schön ist- kein Plastikgestell unter dem Sitz - bei der S.
      Aber das wird dir wahrscheinlich schon selbst aufgefallen sein..
      Ach ja, ich glaube bei der XL in der vorderen Bremstrommel sitz ein Lager das über die Welle gesteckt ist und mit einem Sägerring gesichert ist - mehr Arbeit beim Beläge wechseln.
      Biete nix mehr an...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Restaurations ()

    • Original von Restaurations
      Da fallen mir spontan nur einige Äußerlichkeiten ein wie z.b. andere Blinker, verschließbare Seitenklappen und -was sehr schön ist- kein Plastikgestell unter dem Sitz - bei der S.
      Aber das wird dir wahrscheinlich schon selbst aufgefallen sein..
      Ach ja, ich glaube bei der XL in der vorderen Bremstrommel sitz ein Lager das über die Welle gesteckt ist und mit einem Sägerring gesichert ist - mehr Arbeit beim Beläge wechseln.


      Die Bremstrommel wird bei beiden Modellen gleich befestigt. Unterschiedlich ist nur die Ankerplatte, da die XL einen schwimmenden Bremsnocken hat, der die Einstellbarkeit der Bremse verbessert. Kann man aber alles problemlos untereinander zwischen PK S und PK XL tauschen.

      Die Seitendeckel der PK XL sind durch unter der Sitzbank zu betätigende Bowdenzüge zu entriegeln. Wenn die Sitzbank abgeschlossen ist, sind damit auch die Deckel gesichert. Im Gegensatz zur PK S, deren Seitendeckel durch außenliegende Schlösser gesichert werden.

      Die gesamte Karosserie der PK XL ist etwas runder an den Kanten, sie hat Plastikmatten statt Trittleisten, anders geformte Blinker, Kaskade und Gepäckfach, die Hupe hinter dem Beinschild mit entsprechenden Schlitzen. Der Tank hat eine Aufnahme für den Schwimmer, der den Benzinstand an die Tankanzeige im Tacho weitergibt. Weiterhin im Tacho integrierte Kontrolleuchten für Licht, Fernlicht, Blinker, Reserve. Von der Größe her wie PX Lusso und auch mit diesen austauschbar (falls mal ein 120 km/h Tacho gewünscht wird).

      Motormäßig hat sie einen Ansaugstutzen mit 3-Loch Befestigung im Gegensatz zu 2-Loch Befestigung bei der PK S. Weiterhin hat die XL einen dickeren Kurbelwellenstumpf als die PK S und dementsprechend auch einen anderen Konus am Polrad.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.