Umbau ET2 Iniezione

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau ET2 Iniezione

      Hallo,

      ich habe eine Vespa ET2 Iniezione, ist ein schöner Roller läuft aber nur bedingt. Ich habe erst nach dem Kauf erfahren dass der Typ wohl einige Macken hat. Jetzt haben mir schon mehrere Händler geraten in den Roller einen anderen Motor (Vergasermotor) einzubauen.
      Die Händler selber geben sich aber nicht daran den Roller einzustellen.
      Sagen aber wenn man etwas Geschick hat kann man den Motor selber wechseln.

      Welche Version kann man nehmen?
      Hat jemand Erfahrung damit?
      Was ist mit der Elektrik?
      Wo bekomme ich evtl. die nötigen Teile her?

      Ich bin aus der Nähe von Aachen, habe aber noch nicht die Werkstatt meines Vertrauens gefunden, hat jemand einen Tipp?

      So jetzt erst mal Schluss mit den Fragen.

      Würde mich freuen wenn ich das mit euren Tipps hin bekomme.
    • Umbau ET2 iniezione

      hallo lupo2,

      ich habe auch vereinzelt Ärger mit der iniezione (Zündfunke weg, Wegfahrsperre) und mir deswegen eine Unfall ET2 mit Vergasermotor (z.B. Typ C16) besorgt. Beim Motorausbau am Spenderfahrzeug am besten die komplette Elektrik und den Kabelbaum dran lassen, auch den Gaszug mit Griff wechselst Du am besten mit, dann stimmen auch gleich die Seilzüge und die Einstellung der Ölpumpe; mach vorher am besten Photos, wie der Kabelbaum am Fahrzeug korrekt verlegt ist.

      Die Regler, CDI´s und Decoder sind unter den verschiedenen ET2´s nicht untereinander kompatibel, deswegen am besten mit dem Motor die komplette elektronik mit wechseln. Den Unfallroller mit Blech-Totalschaden habe ich bei ebay für EUR 350.- bekommen. Viele Teile konnte ich wieder verkaufen, unterm Strich hat mich der Tauschemotor nur EUR 50.- gekostet.

      Viel Erfolg!

      Jürgen