Seitenstreifen

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • So ein aufgeklebter Streifen macht natürlich sehr wenig Arbeit.


    Aufspritzen dagegen kostet mehr und ausserdem wenn dus richtig perfekt haben willst, würd ichs beim Profi machen lassen.


    Das geht natürlich ins Geld.


    Schöner sind natürlich die Aufgespritzten.


    LG

  • Am besten gehst du mal zum örtlichen Werbefritzen, der auch Autos mit Klebefolien verschönert, und lässt dich dort beraten bzw. kannst du dir dann direkt deine Streifen in Wunschfarbe und -größe zuschneiden lassen.


    Aus deiner Fragestellung schließe ich, dass du zum ersten Mal einen Roller lackieren wirst, daher vermute ich, dass das Ergebnis mit Klebefolie besser wird.

  • Du darfst natürlich nicht irgendeinen Aufkleber nehmen.


    Aber wenn du die richtigen nimmst, gibts zB bei SIP für 6-7 Euro.


    Die halten natürlich auch bei Regen.


    Aufgeklebt hab ich gehört werden sie folgendermaßen:


    Lack mit Seifenwasser befeuchten, Aufkleber drauf, durch die Seife lässt sich der Kleber noch verschieben, und mit zB Geodreieck Seifenwasser unter dem Aufkleber rausholen.


    FERTIG.


    Weiße hab ich bis jetzt noch nicht gesehen, aber wie pkracer schon sagt, du brauchst ja nicht in einem Vespashop nachschauen, du kannst dir ja auch anderweitig Klebefolie kaufen, und nach deinem Geschmack zuschneiden.


    LG

  • achso... ich dacht es geht um die karierten -_-"
    Aber die kann man sicher günstig machen lassen. Von ner Klassenkameradin der Vater macht PKW-Folien und so Kram...
    MFG
    Thomas

  • Zitat

    Original von SmartMind
    jo vielen dank;)
    aber das is nicht weiß^^ ich wollte eigentlich weiße:)


    LG


    Sei doch nicht so unbeholfen, die gibts doch überall.


    Hier zum Beispiel!


    Da mess ich dann mit dem Lineal, wie breit mein Streifen werden soll, zieh einen Bleistiftstrich und schneids ab.


    LG

  • Normalerweise ja, aber wenn du selbst mit der Dose lackierst, würde ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen, dass die Streifen ohne Lackschäden wieder abgehen.


    Aber wie schon mal geschrieben: Was nützt es, hier im Nebel herumzustochern? Geh einfach zu jemandem, der Werbebeschriftungen macht, der kann dir genau sagen, welche Folie für welchen Einsatzzweck die beste ist. Die Gelben Seiten helfen da weiter...


    Werbebeschrifter gibts seit es Ich-AGs gibt in fast jedem Dorf.