PK50XL fährt nur mit Choke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50XL fährt nur mit Choke


      Halli, Hallo
      ich hab eine eigendlich echt super PK50XL die wenn sie will auch gut fährt :-7 . Meistens jedoch tuckert sie nur so vor sich hin und kommt öfter mal nen berg nich hoch. Jetzt hab ich festgestellt, dass wenn ich beim fahren den kaltstarter gezogen lass das sie dann echt gut fährt. jetzt wollt ich mal fragen was ich dagegen machen kann? :?: ich kann ja wohl kaum immer mit gezogenem kaltstarter fahren.
      wär echt froh um jeden Rat!!!
      hab die vespa nämlich echt gern, nur is sie eben im moment sehr unzuverlässig.
      lg lulu :-6
    • Kraftstoffzufuhr kontrolliert?
      Sind die Düsen noch i.O.? Mal längere Zeit gestanden, vllt verharzt?
      Kraftstofffilter im Gaser mal gereinigt?
      Suche:
      - grad nix -

      Verkaufe:
      - Getriebe PX 80 Lusso

      Also, im GSF hätte er schon längst...


      [url]www.vespastation.de[/url]
    • @lulusmile
      Keine Hilferufe in die Überschrift. Forenregeln lesen!
      1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
      2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
    • Noch einmal zur Verdeutlichung. Bei der Vespa wird mit "Fallbenzinförderung" gearbeitet, will sagen der Bezin läuft nur durcgas Gefälle zu Vergaser. Zweitens wenn die Vespa nur mit Choke ordentlich fährt, bekommt sie sonst nicht genug Benzin. Ob das nun Am Vergaser oder am Sieb im Tank, oder zusätzlichen Benzinfilter, Knick im Schlauch, zu langem oder zu dünnem Schlauch liegt, kann man aus der Ferne sicher nicht sagen. Fakt ist nur eins, der Motor muss das Benzin in den Vergaser saugen (durch die Choke Einstellung). Der Fehler kann aber genau so gut im Vergaser liegen, angefangen mit dem Benzinsieb im Einlauf über Schwimmernadelventiel, oder vestopfte Luftkanäle, Düsen. Da hilft nur; alles überprüfen.

      klaus
    • hatte das gleiche Problem. Außerdem ging meine Vespa nur mit chocke Höchstgeschwindigkeit.
      --> Vergaser gereinigt und Problem behoben. :-6

      P.S.: Hab mir von nem Freund ein Ultraschallbad zum Reinigen ausgeliehen, des geht wirklich hervorragend mit dem Teil. klatschen-)
    • RICHTIG!!!

      Gaser raus, Ultraschallreinigung, einbauen, fertig. Ggf. noch den Rest der Spritzufuhr reinigen (Tank, Benzinsieb, etc)

      Problem: Die HD ist mit Dreck zu. Wenn Du den choke ziehst entseht im Gaser ein höherer Unterdruck als ohne. Dadurch wird mehr Benzin angesaugt. Dadurch läuft die Vespe erst mal, aber eben immer zu fett. Ist auf Dauer nicht gut.

      Du bist Deine Sorgen sehr schnell los, wenn Du die Ultraschallreinigung in Angriff nimmst. Andere Methoden führen zwar oft auch zu einer Besserung, die Ultraschallreinigung ist allerdings die beste um länger Ruhe zu haben.

      Beste Grüße und viel Erfolg :thumbup:
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde