Befestigung "50 special" Schriftzug

  • Tag allerseits,


    Ich habe mir neulich diesen "50 special" Schriftzug gekauft, der ja hinten über dem Rücklicht meiner 50 Special Bj. 75 sein sollte. Hatte bisher immer nur 2 kleine Löcher statt des Emblems.
    Obwohl es das passende Teil ist, mag es aber nicht so recht halten, es ist keine große Anstrengung nötig, um den Schriftzug wieder abzuziehen.
    Hab mal am "Vespa" Emblem am vorderen Beinschild nachgeschaut und gemerkt, daß dies bombenfest hält, obwohl es auch nur eingesteckt zu sein scheint.
    Weiß hier jemand mehr, wie man dieses Teil am besten befestigt? Wird das von hinten nochmal fixiert? Hab mal bei anderen Vespen nachgefühlt, aber auf der Rückseite des Emblems hinterm Blech nichts außergewöhnliches ertasten können!?

  • hey,


    also wenn ich richtig liege ist es so ein rechteckiges logo welches nicht halten will, weil die löcher im blech ein kl. bischen zu groß sind und so icht richtig drauf sitzt??....


    denke mal, dass das logo gesteckt ist.....
    ich würde das mal mit nem lufballon ausprobieren, einfach zwei kl. stücke ausschneiden, das dann über das loch von blech legen und das logo drauf drücken dann sollte das fest sein..... is sicher besser als wenn du da mit kleber o.ä. ran gehst.....

  • Für alle Plastikembleme gibt es solche Scheiben, welche man über die kleine Nippel die in das Loch gehen drüber macht. Diese Scheibe hat ein Loch mit etwas ähnlichem wie eine Verzahnung dies hält dann die Zapfen fest und das Emblem hält.


    Das vordere Emblem hat eine Zapfen aus Metall herausstehen, dieser wird dann von hinten mit einem kleine Durchschlag und einem Hammer bearbeitet, dann geht der Zapfen auseinander und das Emblem kann nicht mehr rausrutschen.


    mfg


    Clemens

  • Das vordere Emblem hat eine Zapfen aus Metall herausstehen, dieser wird
    dann von hinten mit einem kleine Durchschlag und einem Hammer
    bearbeitet, dann geht der Zapfen auseinander und das Emblem kann nicht
    mehr rausrutschen.

    Das hört sich gut an, aber wenn ich das richtig verstanden habe, müsste ich dann ja hinterm Emblem, also unterm Tank von hinten mit dem Hammer ran!?
    Weisst du wie dieses Teil offiziell heisst, oder hast du vielleicht nen Link dazu?


    @ Moellers, PK-User


    Danke für die Antworten! Klebeband (als ultima ratio) und Luftballon werd ich auch mal ausprobieren, muss mir am Wochenende nochmal Luftballons kaufen. Yippieh! (schmeiß' ich direkt mal ne Party mit den verbleibenden 49 aus der Packung :thumbsup: )
    Ja Moellers, hast recht, es ist dieses rechteckige Emblem.


    [IMG:http://www.vespe.at/shop/images/medium/xxxx.jpg]

  • Hi,
    es gibt von der firma Würth en Montageband ( Montageband Power ) oder Spiegelband. -klebt bombenfest und schützt so auch vor dieben.
    es kostet zwar en bischen aber es lohnt sich auf jeden fall.
    so long,
    Hook... :-7:-7

  • ...
    Das vordere Emblem hat eine Zapfen aus Metall herausstehen, dieser wird dann von hinten mit einem kleine Durchschlag und einem Hammer bearbeitet, dann geht der Zapfen auseinander und das Emblem kann nicht mehr rausrutschen.
    ...

    Das hört sich mir ein wenig barbarisch an.
    Die alten Embleme waren bei mir vorne wie hinten ab Werk irgendwie verpresst. Kennt da nicht jemand eine 'richtige' Methode?

    Blech rostet einfach weg - Plastik schwimmt im Meer rum.

  • das ist die richtige methode du leichenschänder ;)

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.