PX 134cm sinnvolle alternative zu PX200 ?

  • Hallo


    bin auf der suche nach einer PX


    leider sind die 200er extrem teuer
    wie ist im vergleich dazu eine 134er


    ist das eine sinnvolle alternative?
    bestehen hier generelle unterschiede im motor , haltbarkeit usw.


    danke


    stephan

  • die sooft angebotene 135er ist eine 80er mit 135er dr zylinder(zumindest in 90% der fällt) es gab gar keine 134er nur 80, 125 und 200.


    und eine 80er mit nem dr ist vollkommen tourentauglich, teilweise sogar agiler wie die 200er. die wiederum besticht halt durch ihren traktorartigen drehmoment...

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • danke für die antwort


    ist es wirlich so, das die 80er in der regel viel billiger angeboten werden oder täusche ich mich da


    was spricht denn sonst noch für oder gegen die 200er


    danke

  • Moin,


    also ich habe eine 80er mit 139ccmm Malossi Satz und Rennauspuff für die Stadt, der 80er Motor ist halt sehr kurz übersetzt und hat deshalb auch einen sehr guten Anzug für die Stadt genau das richtige.
    Für Überlandausflüge fahre ich aber lieber mit einer 200er. Der Motor ist länger Übersetzt und dreht deshalb nicht so hoch.


    Also wenn Du schon den großen Lappen hast, dann kauf dir lieber eine 200er. Der Motor hält ewig und ist auch durch das höhere Drehmoment sehr stressfrei zu fahren. Und es ist nun mal so Hubraum ist nur durch mehr Hubraum zu ersetzen.


    Bye


    Marcus

  • hiho,


    ich hab seit ein paar wochen auch ne 80er px mit einem 139 malossi. für die stadt und gelegentliche fahrten auf der landstraße reicht der motor völlig aus. bei mir sind mit den änderungen an zylinder, kolben und hauptdüse 95 km/h drin. anzug ist auch ok.
    der roller hat mittlerweile 20.000 km mit dem malossi drauf und läuft einwandfrei.


    zugegeben, ich hätte aber auch lieber eine 200er, aber der preis....


    grüße
    dirk