Gibt Vollgass

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt Vollgass

      Hallo Mädels und Jungs...



      Hab an etwas älteren PX 200 Lusso und der stand längere Zeit in der
      Garage, nun war es an der Zeit mal wieder den TÜV zu besuchen und bei
      der Probefahrt vom TÜV- Schergen gab das Gerät plötzlich Vollgas und
      ließ sich nicht mehr abstellen. Daheim in der Werkeinrichtung hab ich
      dann mal einstellen Probiert aber das Problem bleibt. Er läuft im Stand
      ohne Probleme, lässt sich auch einwandfrei fahren aber gibt plötzlich
      vollgas und läuft und läuft und läuft....... wer weiß Rat??!!

      Dank aus Bayern....
    • Reinige mal den Vergaser, neue Dichtungen und neues Benzinsieb sollten da wunder wirken. Entweder bleibt die wirklich auf Vollgas hängen (mechanisch am Gaser) oder die Benzinleitung kommt mit Sprit nicht nach, mehr Luft = höher drehen.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Oder Falschluftproblem,wie so häufig bei den Kisten.
      Bei mir war es die Dichtung am Ansaugflansch(Vergaserwanne),wo die Kiste
      aufeinmal hochdrehte wie sau durch das magere Gemisch.
      Aber manchmal denke ich das so ne Vespa irgendwie ein EIgenleben entwickelt :D :D
    • Schön und gut...

      Reinigen, neu Abdichten und so weiter, sieb aussieben und den
      Ansaugflansch auf Dichtheit prüfen hab ich schon gemacht. Es wurde
      dadurch etwas leichter aber das Eigenleben bleibt leider. Und mit
      Nanolichtgeschwindigkeit durch die Stadt..... da hat das Männchen in
      Grün was dagegen..... Ich denk das ist und bleibt ein Vergaser-
      Problem. Gibts da ne Grundeinstellung für den SI 24/24E von wo aus mann
      dann die Feineinstellung macht??? ?(
    • Vollgas und es geht nicht mehr runter, außer man schaltet in einen zu hohen Gang, was natürlich sehr gesund für die Kupplung ist. Das waren bei mir die ersten Anzeichen für den defekten Simmering (Kupplungsseitig). Wenn es wirklich der Simmering ist, würde ich mal am Getriebeöl schnuppern. Wenn es leicht nach Benzin riecht muss der Motor auf und die Simmeringe ersetzt werden.

      Zu den Grundeinstellungen kann ich nichts sagen, habe keinen 24/24er.
    • Mit der Vorgeschichte

      Hab an etwas älteren PX 200 Lusso und der stand längere Zeit in der Garage


      sehe ich das wie Dude ...Siri festgebacken und jetzt ziehts
      Muß aber nicht gleich der Kulluseitige sein,du hast ne 50/50 Chance.
      das es nur der Limaseitige ist hinter dem Polrad ,easy von außen zu tauschen.



      Getrieböl auf Benzingeruch untersuchen ,riechts nach Benzin ,
      dichte der Siri das Kuwegeh. nicht mehr zum Getriebe hin ab = Kaputt = Motorspalten :thumbdown:
      Riechts nur nach Getriebeöl :thumbup:
      Weapons of Mass Destruction
    • Bingo!!!

      Auf die Simmerringe bin ich nicht gekommen aber beim schnuppern kams raus......

      Gott sei dank der Lima-seitige..... war zwar nicht ganz so Easy wie Fettkimme meinte aber nu läuft der Bock wieder gradaus....



      DANKE!!!! jubel klatschen-)