Vespa kaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa kaufen

      Hallo alle zusammen,

      ich steh jetzt vor der Entscheidung, mir eine Vespa 50spezial von 1983 zu kaufen. Der Nachbar sagte zu mir, das die technisch noch gut in schuss sei. Ich muss die nur neu Lacken und die brauch nen neuen Auspuff, hinten neue Blinker und neue Papiere müssen her.
      Gibt es noch irgendwelche Teile, die erfahrungsgemäß erneuert werden müssen?

      Der Nachbar/Verkäufer will 150 € für das Teil haben, was haltet ihr davon, kaufen oder nicht? Wie viel denkt ihr, muss ich bei den oben genannten Mägeln investieren, wenn ichs selber repariere ?

      Danke
      Lukas
    • moin moin,
      ich würd ma sachen, dass du bei 150€ nicht viel falsch machen kannst.
      Papiere kosten dioch ca. 73,-
      Verschleissteile sind natürlich Bremsen, Lager, Dichtungen, Simmerringe und Schmierstoffe.
      Vlt guckst du mal hier:
      veni-vidi-vici-vespa.de/
      Gabs 1983 überhaupt noch V50?
      Müsste doch eigentlich ne PK sein

      Hier kriegst du bequem Teile
      scootercenter.de
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Kann man jetzt so nicht sagen, das ist auf jeden Fall wenig Geld für ne Spezial, Bilder sind wie immer am hilfreichsten.
      Ohne genauere Informationen kann dir hier niemand viel helfen, außer dass man für 150€ nicht viel falsch machen kann, solange das Ding 2 Räder und nen Rahmen hat.
      Zur Not bekommse bei Ebay für nen Haufen Schrott wieder mehr raus...
      Außerdem kannste mal ein bißchen die Suchfunktion benutzen, was neue Papiere und Lackierung angeht, da findet sich einiges.
      Neuer Auspuff kost ~60€, wenn dus beim Standard belassen willst. Montage ist auch nicht schwierig.

      Also lass Bilder sehen ;)

      Ok Shova war schneller ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von plupspinat ()

    • Wenn die Kiste nicht völlig verrottet ist, ist das ein SEHR guter Preis, würde ich auf jeden Fall kaufen, wenn sie dir dann doch nicht zusagt, kannst du sie leicht für mindestens das doppelte Geld bei ebay losschlagen.

      Für eine wirklich komplette und ordentliche Restauration inkl. Lackierung vom Fachmann musst du allerdings wohl oder übel mindestens 2000 Euro einplanen, wobei der größte Teil für die Lackierung draufgehen dürfte.

      Das klingt erstmal viel, aber wer sowas schonmal gemacht hat und jede Rechnung aufbewahrt hat, wird mir zustimmen.

      Natürlich musst du nicht so einen Aufwand betreiben, wenn es nicht ganz perfekt sein muss, oder du z. B. jemanden kennst, der die Lackierung nebst Vorarbeiten (ggf. ausbeulen, schweißen, spachteln oder zinnen, grundieren, füllern, schleifen) günstig machen kann, wird das ganze natürlich wesentlich billiger.

      Grundsätzlich würde ich alle Flüssigkeiten tauschen (alten Sprit, Getriebeöl), dann je nach Zustand Seilzüge nebst Hüllen, Felgen, Schläuche, Reifen, Federbeine v. u. h., Sitzbank (bzw. nur Bezug), evtl. Kupplungsbeläge, Bremsbeläge, Motor aufmachen und Lager, Simmerringe, Kleinteile erneuern.

      Hängt aber wie gesagt alles vom Ist-Zustand ab und wie perfekt das Ergebnis sein soll.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Danke erst mal,

      ich werd gleich mal raus gehn und n Paar Fotos machen. Probefahrt wahr gut :)
      Zu dem Modell, hinten ist halt n Schriftzug drauf: "50 Spezial" und ich hab auf dem Typenschild nur Bj 1983 gelesen.
      Also denkt ihr, das ich da nicht großartig in die schüssel greife ?

      Lukas
    • schreib dir mal die fahrgestellnummer raus. du findest sie im falz des seitendeckels.. anhand der nummer kannst das baujahr leicht heruasfinden... was auf den typenschildern steht muss nicht immer stimmen...

      bei 150 Euro musst aber wirklich keine sekunde überlegen, speziell wenn die vespa sogar noch fährt!

      PS: solltest die vespa aus irgendeinem grund nicht nehmen schrei ich mal "erster"! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cmon ()

    • Blider sind im Anhang....
      Bilder
      • PICT0088.jpg

        779,02 kB, 2.592×1.944, 359 mal angesehen
      • PICT0089.jpg

        654,46 kB, 2.592×1.944, 315 mal angesehen
      • PICT0090.jpg

        663,11 kB, 2.592×1.944, 312 mal angesehen
      • PICT0091.jpg

        401,3 kB, 2.592×1.944, 349 mal angesehen
    • Scooterhelp sagt Bj. 1981. Irgendwie sieht das Typenschild auch frischer aus als der Rest vom Roller. Könnte mir daher vorstellen, dass das ursprüngliche Schild verlorengegangen ist und daher ein neues angefertigt wurde, wobei sich jemand bei der Jahreszahl vertan hat.

      Ist jedenfalls ein deutsches Modell, daher kannst du die Papiere über Piaggio bekommen. Hat auch schon 12 V Elektrik wegen 4-fach Blinkern. Obwohl ich sonst eher Originalfetischist bin, würde ich die Dinger entfernen.

      Ansonsten sieht das Ding nach einer sehr soliden Basis aus, für 150 auf jeden Fall kaufen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • klarer Fall! kaufen marsch marsch!!

      für ca. 60 Euro papiere bei piaggio beantragen, neuen sprit rein, neue zündlerze, vergaser reinigen, getriebeöl neu rein und evtl 2 neue reifen und du kannst erstmal losdüsen!

      im winter dann entweder die rostigen stellen schleifen, grundieren und beilackieren oder die vespa zerlegen und komplett neu lackieren...
    • Hab sie !!! und zwar wegen den fehlenden Papieren für nur 130€...

      Mir ist noch ein problem aufgefallen, der Schlüssel fehlt...! Wo bekomm ich den her? Vllt sind die Papiere ja im abgeschlossenen Seitenteil...

      Lukas
    • Nö.

      Du brauchst für das Seitenfach dieses und als Lenkschloss vermutlich dieses. Es gibt aber unterschiedliche Lenkschlösser für V50, deshalb das alte eher vorsichtig ausbohren, so dass du zumindest außen noch Maß dran nehmen kannst.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • uh, danke...

      gut zu wissen... ich werd die vespa im laufe der nächsten 3 wochen dann noch mal gründlichst durchchecken und eine ersatzteilliste erstellen... ggf. werd ich dann mal wieder fragen... ist es richtig, wenn ich beim scooter-center auf PX 50S klicke, oder ist das ein anderes Modell ?

      Danke
      Lukas
    • RE: uh, danke...

      Original von lukasf
      gut zu wissen... ich werd die vespa im laufe der nächsten 3 wochen dann noch mal gründlichst durchchecken und eine ersatzteilliste erstellen... ggf. werd ich dann mal wieder fragen... ist es richtig, wenn ich beim scooter-center auf PX 50S klicke, oder ist das ein anderes Modell ?

      Danke
      Lukas


      Eine PX 50 S gibt es aber auch gar nicht. PX ist largeframe Vespa, Du musst immer bei smallframe Vespa schauen.