Lackierkosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackierkosten

      Ich möchte vielleicht im Herbst/Winter eine Vespa PK umlackieren, meine Frage wäre jetzt was das ungefähr kosten würde? Kann ich etwas sparen indem ich den alten Lack schon runter schleife bzw. lohnt sich das?



      Danke --SZ--
    • benutz doch mal die suchfunktion da steht ne menge drin zwecks lackieren
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Also den alten lack musst du sowieso runtermachen, dann am besten sandstrahlen leichte unebenheiten fillern, dann würde ich auf garkeinen fall das zuhause lacken sondern zum lackierer geben, resultat ist einfach besser.

      aber den Lack jetzt noch nicht runtermachen.


      wenn du einen lackierer kennst bekannte verwande wird es denke ich mal billiger.
      ***Es ist schon Scheisse wenn der Darm am Arsch ist***
      °°°°~~~~ Nur wer Bremst...........fährt langsamer ~~~~~~°°°°°
      suche leute aus Eschweiler für kleiner Fuffi touren
    • Den Preis für eine Lackierung kann man wirklich nur ungefähr und damit ohne große Aussagekraft angeben, da dieser stark vom Lackierer und weiteren Dingen wie evtl. notwendige Spenglerarbeiten und der Farbwahl (uni/metallic/Effektlack) abhängt.

      D. h. es ist eine Preisspanne von umsonst oder für eine Kiste Bier, wenn der Lackierer ein Bekannter ist bis 1.500 Euro für showtaugliche Lackierung vom Fachbetrieb mit Rechnung möglich. Am besten holst du dir Angebote von Lackierbetrieben in deiner Umgebung ein. Dazu solltest du das zu lackierende Fahrzeug dabeihaben, damit der Lackierer sich ein Bild vom Umfang der nötigen Arbeiten machen kann. Natürlich kann es sich auch günstig auf den Preis auswirken, wenn du Vorarbeiten teilweise selbst erledigst. Allerdings ist das nicht besonders beliebt bei Lackierern, weil es bei Vorarbeit von unerfahrenen Personen auch meistens einen Mehraufwand für den Lackierer bedeutet, wenn dadurch entstandene Fehler zu beseitigen sind.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Hab meine mit einem Kumpl (gelernter Lackierer) die ganzen Vorarbeiten gemacht; Grundierung, geschliffen, …

      Habs dann von nem Betrieb für 150€ fertig machen lassen.

      + 50€ für 2l Grundierung
      + 10€ für Zübehör (Schleifpapier & Co)

      = 210€

      Nur so als Beispiel.
      The difference between men and boys is the price of the toys