zu wenig sprit bei pk80s; vergaser ausbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zu wenig sprit bei pk80s; vergaser ausbau

      hey ihr,
      ich hab nun meinen führerschein und will eig auch richtig fahrenXD
      bei meiner ersten fahrt hab ich aber gleich gemerkt dass wenn ich "mehr als die hälfte gas gebe", die drehzahl voll runter geht und sie bei vollgas auch abkackt..

      daraus schließe ich mal dass sie zu wenig sprit griggt (is das richtig?? ansonsten pls verbessern)


      sprit läuft eig genug aus dem tank raus. demnach müsste es doch am vergasser liegen oder??

      1.bitte sagt mir ob der text bisher richtig ist??

      2.wie baue ich den vergaser bei meiner vespa aus?? (ich vermute nämlich dass es an dem liegt)

      mfg jojo
    • Sitzbank hochklappen, ggf. Werkzeugfach rausnehmen, Luftfilter abnhemen, Seilzüge am Vergaser aushängen und die dann mit einem geeigneten Werkzeug die eine Schraube von der Vergaserschelle (an der Rückwand links, wenn man von hinten reinschaut) lösen.

      Danach den Vergaser mit vorsichtigem Ruckeln und drehen vom Ansaugstutzen abziehen.

      Text: kein Kommentar
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht