125 ets entdrosseln bzw. für führerschein A tauglich machen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 125 ets entdrosseln bzw. für führerschein A tauglich machen

      halihallo,
      habe eine 125 ets, in den papieren ist die höchstgeschw. mit 80 kmh angegeben. Nun bin ich 18 und bekomm demnächst mein Klasse A führerschein und möchte die vespa als motorrad anmelden damit die versicherung billiger wird. Nun meine Frage was muss ich dazu alles machen? Muss ich was entdrosseln?? kann man da überhaupt was entdrosseln?? bzw. was würde das kosten??
      thx im vorraus
      lg SKAmpi
    • Die ETS gab es nicht gedrosselt ab Werk, d. h. es muss irgendwer nachträglich gemacht haben. Eingetragene Höchstgeschwindigkeit sind normalerweise 97 km/h. Was eine Entdrosselung kostet oder ob du es selbst machen kannst, kann keiner sagen, solange die Methode der Drosselung nicht bekannt ist.

      Vergleich deine mal mit einer originalen und schau, ob du eine Drosselung findest, d. h. Auspuff und Vergaser wären mal die ersten Ansatzpunkte für die Suche. Der originale Auspuff wäre eben die neu nicht mehr erhältliche und deshalb sehr gesuchte ETS-Banane, Vergaser ist ein SHBC 20.20.



      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.