Cosa 200 springt an - geht aber gleich wieder aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200 springt an - geht aber gleich wieder aus

      Hallo, meine Cosa 200 läßst sich ankicken, läuft dann einige sekunden um dann wieder aus zu gehen. Hatte den Vergaser sauber gemacht und neue Dichtungen verbaut und seit dem hat sie das Problem. Ich hab schon x mal gekickt und jedesmal das selbe. Versuch ich sofort Gas zu geben geht sie gleich wieder aus. Hatte vielleicht schon jemand mal das Problem?
    • Hört sich komisch an. Vor der Vergaserreinigung lief sie einwandfrei, oder wie?
      Haste denn schon alle Cosatypischen Problemfelder abgeklappert? Benzinschlauch nicht irgendwo geknickt, automatischen Benzinhahn schon überbrückt? Alles auf Werkseinstellung zurückgesetzt?

      Gruß
      Axel
    • Ja hab auch nochmal den Vergaser ausgebaut um sicher zu gehen das alles in Ordnung ist. Vorher lief sie einwandfrei, sie hat nur schon 30.000km drauf und deshalb hab ich mal alles sauber gemacht und sämtliche Dichtungen am Vergaser gewechselt. Benzinschlauch ist neu, Benzinfilter im Tank hab ich sauber gemacht. Wenn ich den Benzinhan umgehe dann springt sie schlechter an. Das ist echt komisch, springt beim Kicken sofort an und läuft dann ca. 3 - 5 sekunden und geht dann wieder aus. Wenn ich dabei Gas gebe geht gar nix. Anschieben hilft auch nix, da ist es das selbe. Läuft kurz an und geht dann wieder aus. Wie wenn nicht genug sprit nachkommt um sie am laufen zu halten. "Never touch a running system" - da hätte ich mich mal dran halten sollen :(
    • So sie läuft wieder!!! =) Hab jetzt zum vierten mal den Vergaser ausgebaut und zerlegt. Nochmal alle Kanäle, Düsen und was es sonst noch alles in dem HighTec-Vergaser gibt mit Pressluft durchgeblasen, schön wieder alles zusammen gewürfelt und siehe da: Beim 4x kicken lief sie wieder als wäre nie was gewesen.