Vespa PK 50 XL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK 50 XL

      ja oder nein? wäre meine erste vespa :-7 und ich will da nicht gleich ins klo greifen.

      Vespa, PK 50 XL, 2 kW, 10 tkm, EZ 7/91, Schwarz, Kofferträger, SH-gepfl., unfallfrei, 4 Gang, neuer Benzinschlauch, neue Dichtung Benzinauslass Tank, neue Zündkerze, ein orig. Vergaser, zwei Düsen (70/75). Übernahme Versicherung zzgl. 25,-..

      für 690€


      bilder gibts leider keine, was mich ein bisschen stutzig macht. sollen aber die tage per mail kommen.
      wäre bei mir "um die ecke". 40km
      was soll ich machen bzw. worauf sollte ich achten?? was bedeutet z.b. das mit zwei düsen?

      vielen dank
    • Die üblichen Stellen, die du beim Kauf besichtigen solltest, findest du in den nicht wenigen bereits existenten Kaufberatungstopics für PK Modelle.

      Ohne Fotos ist keine vernünftige Beurteilung möglich (wie auch?), der Preis scheint aber im marktüblichen Rahmen zu liegen.

      Die Düsen sind Hauptdüsen für den Vergaser, etwas größer als original und könnten zum Einsatz kommen, wenn du ein 75 ccm Zylinderkit montieren möchtest. Wertvolles Zubehör ist das allerdings nicht, Stückpreis ca. 2,50 Euro. Die montierten Neuteile sind ebenfalls keineswegs hochpreisig und damit wäre auch das theoretische Verkäuferargument erst kürzlich erfolgter teurer Reparaturen hinfällig. Für Zündkerze, Benzinschlauch und die Benzinhahndichtung sind ca. 10 Euro fällig.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • also nach rost sollte ich auf jedenfall ausschau halten. unter den fussmatten und unter der vespa.

      kann mir jemand mal die unterschiede zwischen der Pk XL und der PK XL 2 erklären? am besten mit nem bild.

      es sollen ja auch vespas aus verschiedenen variaten zusammengewürfelt worden sein.

      hat einer mal ein original bild von einer PK 50
    • die xl2 hat einen riesigen 3 eckigen tacho (den erkennst du sofort wenn man ihn sieht... ) und noch paar andere unterschiede die du mittels suchfunktion bestimmt rausfidnest ;)

      bei der dir angebotenen handelt es sich um eine XL2 (baujahr 91 ... )
      und für die find ich 690,- schon mal eher weiter oben angesiedelt..
      da sollte die schon sehr gut dastehen...

      Ohne bilder geht halt keine ordentliche beurteilung...

      grüße
      der olo
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • danke für eure antworten.

      hoffentlich krieg ich bald mal paar bilder zugeschickt.

      weiß nicht ob ich sie mir so mal anschauen soll.

      fahrbereit soll sie sein. technisch denk ich mal das sie ok ist. jetzt ist halt nur noch das optische.

      690€ ist schon ne stange geld für 18jahre.

      aber das würde mich erwarten :-6
    • hallo du wolltest di eine vespa zulegen !hier mal ein paar tips!!
      also ...schaust du unter den gummimatten nach rost auch unter den trittbrett also von unten da wo der hauptständer sitz!!wenn dort durchrostungen sind -vorsicht!!
      dann schaust du die das beinschild vorne analso da wo die blinker sind!wenn dort im unteren drittel beulen oder dellen sind ist das ein zeichen dafür das die vespa einen unfall hatte!genauso wenn sie bei der probefahrt nach links oder rechts zieht!!!
      dann machst du eine ausgedehnteprobefahrt!!am besten so das du sie ausfahren kannst erst dann merkst du was sache ist .......also ob sie richtig zieht .......was sie an höchstgeschwindigkeit bringt ..............ob die bremsen auch gut funktonieren ob die stoßdämpfer ok sind usw!!denn eine probefahrt 500 meter die straße hoch und runte bringt dir nicht viel!!!
      befor du sie fährst achte darauf ob der motor schon warm ist!wenn ja ..........achtung.............. dann hat der verkäufer sie schon laufen lassen damit sie evtl besser anspringt fährt und zieht!!um festzustellen ob der motor warm ist einfach den auspuffanfassen oder den rechten seite den seiten deckel öffnen und dort den motor anfassen um zu fühlen oder er warm ist!!!!
      wenn sie kalt ist sollte sie max nach 2-3 mal ankicken anspringen!!wenn nicht stimmt was nicht mit dem vergaser oder zündung!!
      achte auch bei der probefahrt daruf ob der tacho -tankuhr und kontrollleuchten funtionieren genauso wie alles andere an licht-blinker bremslicht usw!!
      zum schluss schaust du wie der lack ist !und achte auch wie die reifen sind ob sie abgefahren sind oder porös sind!!!
      zum schluss achte drauf das papiere dabei sind und die übereinstimmen mit dem typenschild (fahrgestellnummer v5x3t--------)auf der rechten seite sowie mit der eingeschlagenen nummer auf dem rand hinter der dem rechten seiten deckel........also an dem rand wo der deckel einrastet!!
      dann sollltest du natürlich versuchen den preis zu drücken!!denn der angegebene preis ist schon ok aber nur wenn sie super da steht ohne mengel!!
      ach und die sachen wie benzinschlauch hauptdüsen usw ist kein grund den preis so hoch zusetzen!!eine xl2 o wie die die du kaufen willst bekommst du mit ein paar mengel schon ab ca. 450 euro!!und wenn du noch fragen hast frage einfach oder schreibe eine nachricht an mich !helfe die gerne bei fragen!!
    • danke nochmal für die ausführliche beschreibung.

      hab bis jetzt leider immer noch keine fotos erhalten. werd mir also wohl eher den weg sparen.

      hab jetzt ne andere gefunden.

      Piaggio, PK 50 XL, 1.05 kW, 3000 km, Bj. 11/85, EZ 1/87, rot.
      VB 600€

      was haltet ihr von der? leider auch noch keine fotos. hab hier aber auch welche angefordert.
      wäre allerdings um einiges weiter weg als die andere.

      E-mail antowort vom Verkäufer:
      Hallo
      Roller ist noch zu haben, Papiere und 1 Schlüssel sind vorhanden, Bedingt fahrbereit, durch die Langestandzeit müsste der Vergaser und die Zündkerze erneuert werden, das er wieder gut läuft. Die Lackierung ist nicht perfekt.

      Vespa steht in
      73527. Jemand von euch dort in der Nähe der für mich mal vorbeischauen könnte? :-3
    • sorry, aber ich hab die falsche beschreibung eingefügt. hab nämlich paar leute angeschrieben. :-4
      hier ist hoffentlich die richtige.

      Piaggio, Pk 50 XL, 2 kW, 18 tkm, EZ 3/88, weiß, Fzg. Stand mehrere J. im Keller, wurde davor mal neu Lackiert, Sitzbank hat einen Riss. Bei weiteren Fragen Anrufen..Preis: 499,00 EUR VHB

      die erste mail ist auch die passende dazu.
      Probefahrt ist möglich.




      steht in 73479.

      hört sich schon besser an oder?
      soll auch für den "täglichen" gebrauch sein.
    • moin,

      springt die denn an?? steht ja das sie mehrere Jahre im keller stand!!!..... und wie wurde lackiert mit dose oder pistole.... wenn du am lüfterrad lack spritzer findest oder wenn der bolzen ,der den motor am rahmen hält, oder die ständer schrauben mitlackiert sind wurde nicht alles auseinander gebaut vor dem lackieren.
      dazu kann man nicht viel erkennen auf den bildern, wie das so von unten oder unter dem trittbrett gummi aussieht. würde sie mir genau angucken und auf jedenfall versuchen sie mindestens auf 450€ runter zu handel, und wenn sie garnicht läuft dann max. 350€!!

      mfg
    • haab jetzt endlich mal paar mehr bilder bekommen.



      + diese emails

      Hallo
      wurde privat Lackiert mit Autolack, wurde vor ca. 5 Jahren das letzte mal gefahren, von einem Bekannten der jetzt 60 Jahre alt ist und sie Krankheitsbediengt nicht mehr Fahren kann.

      Hallo
      springt schlecht an, sollte aber funktionieren.


      was sagen die profis?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oncho ()

    • also schlecht sieht es nicht aus, aber perfekt auch nicht..... du kannst unten an der fußbremse und am ständer weiße lackspritzer sehen, also wurde sie wohlt nicht komplett zerlegt, d.h. der lack ist wahrscheinlich ehr 2. klassig!!!
      rost technisch sieht das eigentlich ganz gut, soweit das die bilder her geben, wenn sie jetzt noch läuft kannste die auf jedenfall nehmen!!

      mfg
    • wurde auf keinen fall zerlegt. sieht man auch am motorbolzen....

      musst du wissen. kann man für den preis nehmen. ich befürchte allerdings das der lack drunter angeschliffen wurde (wenn überhaupt) und einfach drübergehaucht wurde. quasi kein richtiger lackaufbau-> du wirst iwann lackplatzer,kratzer usw bekommen. un dann fängts zum rosten an....


      trotzdem ...500 und noch ein bisschen handeln (grade der lack und die nicht vorhandene seltenheit des rollers sollten noch bissen drücken) un dann isse okay!!



      gruß
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • bin jetzt stolzer besitzer einer vespa!! :-6
      hab uns dann doch auf 400€ geeinigt.

      ist meiner meinung nach doch mehr dran zu machen als man auf den bildern sieht.

      konnte sie sogar probe fahren. aber ohne helm und ohne kennzeichen hab ich micht nicht wirklich getraut ne längere strecke zu fahren.

      danke nochmal für eure tipps