getriebeölverlust schaltarm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • getriebeölverlust schaltarm

      hallo,
      habe im letzten winter meinen motor pk50xlI komplett überholt (falschluft) und dabei auch den o-ring der schaltarmwelle durch einen neuen im 4. übermass ersetzt. die schaltarmwelle selbst hatte verhältnissmäßig wenig spiel.
      jetzt habe ich leider festgestellt das die welle inzwischen ziemlich viel spiel hat und das getriebeöl ausläuft. zwar noch recht wenig aber trotzdem ärgerlich.

      meine frage: gibt es vernünftige reparaturkonzepte für diese stelle?

      zb.: ausbohren und bronze oder messingbuchsen einsetzen und passend aufreiben,

      oder umbau auf die nadellager und simmerring der xlII?

      hat jemand erfahrung mit diesem problem und eine gute lösung gefunden?

      das ich den motor nochmal spalten muss ist mir leider klar :(

      ps.: ich habe über die suchfunktion nichts passendes gefunden

      danke campari
    • Reparatur Schaltwelle

      Hallo,
      ich habe zwei Varianten ausprobiert.

      1. die 10mm Welle raustrennen und durch eine 10,5mm Welle ersetzen. Die 10,5mm Welle habe ich mir selbst gefertigt und an den Schaltmechanismus angescheißt. Dann das Gehäuse mit einer 10,5mm Reibahle aufreiben und äußere Schaltwippe auf 10,5mm aufbohren. Nachteil: Man benötigt einen recht teuren 3mm Kegelbohrer zur Befestigung der äußeren Schaltwippe, Vorteil: Das Aufreiben des Gehäuses ist auch von Hand möglich

      2. Messinghülse einbauen, gibt es im GSF von Mr.VespaGS. Gehäuse aufbohren und neue Originalwelle verbauen. Nachteil: Man muss das Gehäuse auf 12mm aufbohren, was mit einer Handbohrmaschine nicht vernünftig zu machen ist.

      Fazit:
      Wenn man eine vernüntige Ständerbohrmaschine mit Spannvorrichtung für das Gehäuse hat ist die Version 2 gut und schneller als die 1.
      Ich bleibe bei Version 1
      Das Ergebnis ist bei beiden Varianten gleich gut.