Kupplungshebel XL2

  • Nabend zusammen.


    In welcher Stellung muss der Kupplugshebel im Kupplungsdeckel eingebaut werden?
    Ich habe die Kupplung jetzt schon gefühlte 100 mal aus und wieder eingebaut :cursing: , doch entweder trennt sie nicht oder sie ist so hart, das es das innere aus der Andruckplatte rausdrückt. Auch mit Einstellen des Seilzugnippels oder der Stellschraube bekomme ich kein gescheites Ergebniss.
    Oder kann es sein das einfach die Kupplung oder die Andruckplatte durch ist?


    Danke für eure Antworten,


    wishmaster

  • Am Kupplungsdeckel ist eine Kerbe und am betätigungshebel ebenso , der Hebel muß mit der Feder so stehen das die Kerben übereinander stehen .
    Wenn die Kerben fluchten sollte der Trennpilz in Deckel plan anliegen .
    Jedoch vorsicht wenn der Hebel mal rausgezogen wird aus dem Deckel denn oben an der Verzahnung des Hebels sitzt ein Lager ohne Käfig , die Lagerrollen fallen leicht raus und ist ne ziemliche fummelei die wieder reinzubekommen .
    kann gern noch Fotos machen , hab zufällig noch nen Deckel im Keller liegen...
    Denke kriegst aber auch so hin ....

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Okay die Kerbe am Deckel ist mir aufgefallen aber am Hebel nicht...
    Ich werds mal versuchen.
    Wie sieh das mit der Andruckplatte aus? Ist die kaputt oder kann ich die noch verwenden?


    grüße
    wishmaster

  • Wie soll ich von hier aus wissen wie deine Andruckplatte aussieht ? Mach mal nen Bild und stell die hier ein , dann sehen wir weiter

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Die Andruckplatte sieht so aus:
    Sie hat keinerlei Beschädigungen und ist ca. 2 Wochen alt.
    Nur ist der innere silberne Ring aus dem äußeren grauen Ring rausgefallen.
    Die Frage ist, wird das jemals wieder halten oder kann ich das Teil trozdem weiterverwenden?


    Danke
    grüße
    wishmaster

  • Kannste weiter verwenden solange das Lager kein Spiel hat ...
    irgendwie wiedersprichste dich aber , ist neu und doch was rausgefallen was denn nun .
    Kann auch antworten kann sein und kann nicht sein . Denke aber das willste nicht hören...
    Warum haste nicht dein Lager eigestellt ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Gut danke.
    Es ist neu, nur beim ersten Einbau habe ich den Hebel falsch eingebaut und mit dem ziehen der Kupplung das innere rausgedrückt.


    wishmaster

  • hast du die platte evtl auch falsch drin gehabt? wenn das ding neu ist, hast du auch eine haltefeder verbaut? dieses drahtdingens, was das teil festhalten soll?

  • Ich habe das Ding so eingebaut wie auf dem Bild von SIP, also die gerade Flache nach unten und das was auf dem Bild oben zu sehen ist nach aussen.
    Die Haltefeder war auch eingebaut.


    wishmaster