E-Starter "Klickt" nur beim betätigen und dreht den Motor nicht an!

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!
  • Hallo,
    bei meiner PK 50 funktioniert der E-starter nicht:
    Habe die Batterie voll aufgeladen, beim betätigen des Startknopfes + Ziehen der Kupplung (sicherung) klickt der E Starter Motor nur, hört sich so an als wenn den Motor nicht angedreht bekommt. Kann mir jemand tipps geben was ich tun soll?


    Vielen Dank!


    gruß
    peter

  • ja genau schau mal nach der masse und klopf mal beim anlassen mit dem hammer zart dagegen kann sein das der anlasser hängt,wäre besser wenn dir jemand zur hand geht.oder kick sie an wenn der motor an ist drückst du kurz den knopf des e-starters das er kurz mitläuft aber nur kurz wenn er hängen sollte wird er sich dann lösen.hört sich wie in rasseln an.

  • Wenn Du Glück hast, ist's nur der Anlasser der hängt (Hammer-Tipp, siehe oben). Wenn Du Pech hast, ist der Motor fest (Kolben/Zylinder/Kurbelwelle). Läuft die Vespe denn noch, wenn Du sie anschiebst? Wenn ja, dann kannst Du Deine Bemühungen auf den Anlasser und dessen Stromversorgung konzentrieren.


    Viel Glück,
    Automatix

  • Hallo,
    bei meiner PK 50 funktioniert der E-starter nicht:
    Habe die Batterie voll aufgeladen, beim betätigen des Startknopfes + Ziehen der Kupplung (sicherung) klickt der E Starter Motor nur, hört sich so an als wenn den Motor nicht angedreht bekommt. Kann mir jemand tipps geben was ich tun soll?


    Vielen Dank!


    gruß
    peter

    Maxi66 : Wenn das was Peter schreibt tatsächlich stimmt, dann ist die Alternative mit der Batterie als Problempunkt doch auszuschließen, nicht wahr? Hätte er das Fettgedruckte (siehe oben) nicht geschrieben, wäre mir nämlich genau der gleiche Gedanken in die Tastatur geflossen. :gamer:


    Beste Grüße,
    Automatix


    PS: Die Frage ist aber generell erlaubt. Wie hast Du festgestellt, dass die Batterie voll geladen ist, Peter?