PK 50 XL2: Wie leichtgängig ist der Kupplungshebel?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PK 50 XL2: Wie leichtgängig ist der Kupplungshebel?

    Hallo,

    habe zufällig kurz nach dem Kauf meiner PK 50 XL2 Elesart auf einem Parkplatz noch eine stehen sehen, und habe einfach mal verglichen, wie leicht sich die Kupplung ziehen lässt.

    Bei der fremden Maschine ging es wesentlich leichter, also ohne Probleme mit dem kleinen Finger?

    Ich war bisher nicht unzufrieden mit meinem Kupplungshebel, allerdings soll die Kiste hauptsächlich meine Freundin fahren, also fände ich es besser, wenn sie eher leichter zu ziehen ginge.

    Frage: Was ist der normale Zugwiderstand beim Kupplungshebel? Ich weiß, etwas schwer zu beschreiben, hier ist Phantasie gefragt ;)

    Bringt eine Schmierung des Zuges etwas, oder liegt der Hauptwiderstand wo anders?

    Viele Grüße,
    der ameise.
  • liebe ameise,

    ich kann mich nicht erinnern jemals problem mit meinem kupplungshebel gehabt zu haben und ich gehöre ganz sicher nicht zu gattung der kugelstoßerinnen *gg* brauchst auch keine angst zu haben das sie plötzlich linksseitig riesige muskeln entwickelt, das passiert selbst dann nicht wenn man stunden lang durch rechts vor links strassen fährt.

    bea
  • OhOh, ich wollte nicht den Eindruck erwecken, als suche ich eine "Fahrhilfe" für das vermeintlich schwache Geschlecht ;) und
    ich muss zugeben, dass mir gestern das Handgelenk etwas wehgetan hat nach 90 km, wahrscheinlich eher von der etwas hakeligen Schaltung.

    Hab nur keinerlei Erfahrung mit Vespas und bin deswegen etwas hypochontisch, wenn sich meine von einer anderen unterscheidet ;)

    Viele Grüße,
    ameise