Ebay Betrug?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ebay Betrug?

      Hi Leute,

      bin auf dieses Angebot bei Ebay gestolpert.

      cgi.ebay.de/Vespa-98-Original-…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

      Was mich etwas nachdenklich macht, der Verkäufer hat noch Null Bewertungen, und seht euch mal die anderen Angebote des Verkäufers an. Lauter Raritäten, und alle wo anders Fotografiert.

      Würde mich interessieren, ob der Höchstbietende je eine dieser Vespen zu Gesicht bekommt.

      Ich persönlich würde da nicht mitbieten.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robsig12 ()

    • Zumindest die V98 ist schon zum x-ten Mal eingestellt. Wahrscheinlich wurde bisher auch durch eigenes Hochbieten der gewünschte Preis nicht erzielt. Deshalb brauchte der Höchstbietende auch nur in seine eigene Garage zu gehen, da bekam er das Ding dann zu Gesicht.

      Die Italiener haben erkannt, dass bestimmte Modelle sehr gefragt sind und sich dementsprechend überzogene Preisvorstellungen angeeignet, die gelegentlich -wenn auch selten- auch noch erfüllt werden. Zuletzt ging ein total zerdengelter SS-Rahmen für über 2000 Euro bei ebay.it weg. Wers braucht...
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • das könnte schon sehr warscheinlich ein betrug sein. bei solchen summen NUR banküberweisung anzubieten und dann auch noch so druck zu machen (innerhalb von 3 tagen, damit auch ja die käufer der anderen vespen noch zahlen...:D) ist schon sehr verdächtig. ich muss abr ganz ehrlich sagen: wer 14.000 Euro (bzw noch deutlich mehr) nach italien überweist ist auch selbst schuld wenn er betrogen wird! zumal man nicht 14.000 Euro für etwas bezahlt, das man nicht besichtigt hat!

      ich habe schon einige eBay geschäfte gemacht und 2-3 Mal hat der verkäufer versucht mich über den tisch zu ziehen. es ging zum glück immer nur um "geringe" summen und ich konnte dem verkäufer jedesmal davon überzeugen, dass es besser für ihn wäre mir die ware zu schicken, trotzdem ist es natürich ärgerlich. aktuell habe ich gerade eine anzeige gegen einen offen der mich um 100 Euro beim kauf eines vespa rahmens geprellt hat. sollte beim weg über polizei und staatsanwalschaft nichts rauskommen hol ich mir das geld eben auf anderen wegen.....
    • mhm...wunderschön ist sie jedenfalls. wobei ich 14000 euro schon krass find. klar ist das eine absolute rarität, aber so viel geld???

      der verkäufer ist ja erst seit nem halben monat angemeldet, somit wunderts mich nicht, dass er keine bewertungen hat. obwohl man dann doch normalerweise ned verkaufen darf ohne bewertungen, oder? oder hat sich als gewerblicher angemeldet...

      wenn ich einen roller ersteiger, dann zahl ich den sowieso erst wenn ich ihn abhol bar, und ned vorher per überweisung. somit kann man betrug relativ schnell ausschließen.

      wenn das teil nämlich nicht im hof steht, dann zahlt man es selbstverständlich auch ned.
    • Die V98 und die 90SS sind schon wunderschön, doch mir kommt das alles auch etwas komisch vor...
      Dachte immer die 50SS sei die seltenste und damit auch teuerste Vespa (Preise bis 8000 Euro keine Seltenheit).
      Wieviel ist denn eine V98 in so einem Zustand tatsächlich wert?
      14000 Euro kommen mir einfach nur irrsinnig vor, da krieg ich ja schon nen guten gebrauchten BMW 7er!

      Florian
    • Vor ein paar Jahren wurden schon deutlich über 20k € für eine V98 geboten.

      Bei so einem Modell kann man nicht die gleichen Maßstäbe wie bei einer PK 50 XL 2 anlegen. Die noch in gutem Zustand erhaltenen V98-Exemplare dürften weltweit so ziemlich an einer Hand abzuzählen sein.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ich meine mich zu erinnern, dass Anfang der 90er vor dem Platzen der großen Oldtimerspekulationsblase auch 2-stellige Millionenbeträge (keine Lira, sondern US $) für einen Ferrari Dino nicht unüblich waren.

      Wie gesagt, bei besonders seltenen Oldtimerfahrzeugen gelten andere Maßstäbe als bei Gebrauchsgegenständen. Das hat dann auch nicht mehr zwingend mit rationalem Denken zu tun, ist aber so.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • schuhekaufen hat auch nix mit rationellem denken zu tun... :D

      200 euro oder mehr für ein paar schöne pumps sind da schonmal drin... :rolleyes:

      jeder hat seinen spleen. und wenn ich das geld hätte, dann hätt ich ja sofort ein "lampeuntengefährt"
    • Original von pixicat


      der verkäufer ist ja erst seit nem halben monat angemeldet, somit wunderts mich nicht, dass er keine bewertungen hat. obwohl man dann doch normalerweise ned verkaufen darf ohne bewertungen, oder? oder hat sich als gewerblicher angemeldet...



      Gerade deshalb hätte ich kein Vertrauen zu dem Verkäufer.

      BTW vor ca. 2 Monaten war schon mal die gleiche V98 drin. Sofortkauf so um die 32.000 Euro. Wurde damals nicht verkauft.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robsig12 ()

    • scheinbar kann er aber ohne bewertungen verkaufen, sonst könnte er das angebot ned einstellen. er ist aber als privater verkäufer angemeldet...komisch

      bei ebay wundert mich aber nix mehr. die haben in letzter zeit so viel umgestellt, werden halt diese beschränkung mit den 3 positiven bewertungen auch übern den haufen geschmissen haben.

      außerdem gibts wahrscheinlich nicht viele, die so viel geld auf der seite haben, und noch dazu so wahnsinnig vespaliebend, dass so ein teilchen gleich bei der ersten auktion weg ist.
    • Ich kauf über eBay sowieso nur noch kleine Teile, beim Kauf meiner Vespas setze ich auf Internet- oder Zeitungsanzeigen und ruf dann an, um persönlich mit dem Verkäufer über Mängel und Preis reden zu können.

      Viel seriöser wie ich finde.

      LG
    • man bekommt bei ebay auch gute schnäppchen, is immer eine frage der wohnlage und der geduld, wer sich einbildet alles jetzt und sofort haben zu müssen, zahlt das halt bei ebay - dazu kann ich nur sagen : selber schuld.

      edit: von angeboten aus bad schussenried rat dich dringend ab, der hat nämlich ganz schön unverschämte preise ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dark_vespa ()

    • edit: von angeboten aus bad schussenried rat dich dringend ab, der hat nämlich ganz schön unverschämte preise


      LOL!! die frage ist immer was die leute bereit sind zu zahlen... zu verschenken hat niemand was :D
    • Naja, ich sag mal so:

      Das hat nicht unbedingt was mit Geduld zu tun.

      Aber die meisten eBay-Verkäufer fotografieren natürlich nur die schönen Stellen des angebotenen Produkts.

      Und wenn der Verkäufer nachher sagt:

      Da, von diesem Rostfleck wusste ich nichts!

      kann er sich schön damit rausreden, dass das ja auch nicht auf den Fotos war.

      Alles über 100 Euro muss ich erst gesehen haben, ehe ich es kaufe.

      LG