Gemischeinstellung der PK 50 XL Automatik BJ. 88

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gemischeinstellung der PK 50 XL Automatik BJ. 88

      Hallo,

      habe eine Frage zur Gemischeinstellung an der PK 50 XL Automatik, habe in einem anderen Thema gelesen, dass man die Einstellschraube 2,5 bis 3 Umdrehungen raus machen sollte, Zündkerze bild ist aber verrust.

      Kann mir jemand die Grundeinstellung genau sagen?


      Und kann mir vielleicht jemand sagen wie ich fetter oder magerer einstelle?

      Hatte bisher nur mit Schiebervergasern zu tun und nicht mit Vergasern mit Drosselklappe (weiß nicht ob es das selbe ist)...


      Bei Schiebervergasern ist ja magerer = schraube rausdrehen (gegen den uhrzeiger sinn)...


      MfG und danke im Voraus.

      ....
    • Du kannst den Motor fetter oder magerer bedüsen indem du die Hauptdüse (wird hier immer mit HD abgekürzt) gegen eine größere oder kleinere tauschst!

      Ohne eine kleinere oder größere HD kannst dun den Motor nicht fetter oder magerer bedüsen!

      Gruß Maximilian
    • Ne ich mein ja die Gemischeinstellschraube nicht die Bedüsung, ist ja soweit alles Original am Roller hatte den Vergaser aber mal sauber gemacht und so und daher isses jetzt was Mager das gemisch.

      Meine Frage handelt sich nur um die Gemischeinstellschraube.


      Aber danke ..
    • Ich hab das Werkstatthandbuch von nem befreundeten Bastler bekommen. Ist für ne pk 80/125 s automatik. Ist aber auch ganz hilfreich für die 50 xl. Das umfasst 110 Seiten mit Bilder auflistung der Spezialwerkzeuge, Hilfen zur Fehlerdiagnose usw. ....

      Gruß
      Marco