Pk 50 Zylinder tuningmit 102ccm

  • Hi Leutz


    Ich möcht meiner vespe gerne zu etwas mehr bums verhelfen.Vorallem aus dem stand heraus und wenn es mal berg auf geht(was in meiner gegend durchaus vorkommt).Mit der entgeschwindigkeit von 55 km/h bin ich aber durhaus zufrieden.


    Jetzt hab ich mich hier im Forum schon durch viele Tehmen gewelzt und bin zu der erkenntniss gekommen das ein 75 ccm Zylinder anscheinend die beste lösung ist.Vorallem wenn die modifikation, wie in meinem fall nicht gleich auffallen soll.


    Jetzt meine fragen an die experten unter euch:


    1.welchen 75 ccm zylinder würdet ihr mir empfehlen?
    2.Beeinträchtigt ein solcher die lebensdauer meines besten stückes ;-)
    3.was muss ich sonst noch verändern das die vespa sauber läuft oder was sollte man bei einem sollchen umbau gleich mit austauschen?


    Hier noch ein paar fakten zu meiner vespa:


    Modell PK 50 XL 2
    Bj 1992
    Vergaser A:SBH 16/15 F

    Hauptdüse A:63 wahlweise 65


    Bis jetzt ist an meiner Vespa noch alles im orgi zustand !


    Ich bitte euch um detailierte antworten und wenig fachbegriffe da ich noch neuling bin!!


    vielen dank schomal im voraus

  • da du ne automatik fährst kannst nur den speziellen zylinder von pinasco nehmen
    dann musst noch ne 84 hauptdüse und ne andere zündkerze verbauen
    wo kommst her aus würtemberg, ich würde dir den neuen einbauen wenn du mir den alten überlässt

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • dann haste sehr komische vergaserwerte den die sind von ner automatik

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • In meinen Papieren steht genau das selbe.
    Ausführung A ist Schaltung, Ausführung B ist Automatik, oben sind beide Varianten aufgeführt.

  • Hups dann ändere ich das schnell mal sorry!!! wie gesagt frischling


    Aber zurück zu meiner frage irgendwelche tipps??? währe euch sehr verbunden.

  • das thema, was nach dem einbau eines größeren zylinders geändert werden muss, wurde hier schon zigmal besprochen... gib einfach mal in die suche 75 dr ein dann findest du schon was...

  • Die Standartzylinder sind:
    75er DRoder 75er Polini
    Die DR Zylinder sin dafür bekannt, dass sie nicht die volle Leistung bringen aber eben fast so haltbar wie ein orginal Zylinder sind!
    Die Polini haben mehr Leistung und sind im Allgemeinen eher auf Drehzahlen ausgelegt, die DR eher auf Drehmoment und Leistung im unteren Drehzahlberreich!
    Es gibt von jedem Hersteller ne normale Version und ne Race Variante.
    Die Race Variante hat halt nochmal bisschen mehr Power
    Aber in allen Fällen kannste eigentlich deinen Vergaser lassen und machst ne Hauptdüse a la 72 oder 74 rein und du hast halt ein ordentliches Leistungsplus!

  • hallo leute,
    ich habe auch eine xl2 und die läuft allein mit dem pinascoritzel und einem leovinci auspuff schon gute 60 km/h.
    wollte jetzt mal den 75er von DR ausprobieren. meine frage: hat einer von euch schon erfahrung mit diesem oder einem ähnlichen setup?
    gruss Taz

  • hall taz,
    dein setup ist schon ziemlich krass und auch aussergewöhnlich.
    Aber mit eienr gründlichen Recherche in der Forumsssuche könntest du mit Glück etwas passendes zum Lesen finden ;)