scheinwerfer spinnt, flackert, brennt durch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • scheinwerfer spinnt, flackert, brennt durch

      halli hallo ! :D

      ich hab n problem mit meim scheinwerfer...und zwar flackert des licht und nach kurzer zeit brennt die birne durch !
      das rücklicht funktioniert bestens. ich hab dann an den kontakten die spannung gemessen und die war knapp 10 V ... anstatt 12 V
      mit kurzen, spontanen ausschlägen auf ca. 12-13 V (unabhängig von der drehzahl)
      auf fernlicht geschaltet, ist die spannung schlagartig null !

      wo liegt das problem ?! kann mir wer helfen??
      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von baasti ()

    • Hi,

      vielleicht liegt auch das stromführende Kabel fürs Fernlicht irgendwo am Gehäuse bzw. an der Masse an und verursacht dann beim Umschalten einen Kurzschluss.
      Schau auch mal die Kabel die vom Schalter weggehen bzw. den Schalter selbst an ^^