Einen tick schneller

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einen tick schneller

    Ich möchte gerne mitt meiner Vespa im starßenverkehr besser mitthalten können und ich wollte mal fragen (will soviel wie möglich original lasen) wie ich sie so auf 60-70 bekomme

    Danke für gute tipps und ratschläge ...
  • Verschoben nach Tuning!
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • ich wollte ja sobiel wie möglich original lassen ich dachte so an nen ungedrosselten pott und einen zilinder mitt 3 überströmern und nen etwas lengere übersetzung (hab was von pincasso ritzel gehört)
    könnte mann mitt dem setup auf 60-70 kommen ?zilinder meinte ich den 50ccm polini den es bei mopshop gibt.
  • 3 Überströmer hat die PK 50 schon original, das nur am Rande. Mit den von dir geplanten Maßnahmen wirst du maximal (!) 60 km/h erreichen, 70 sind äußerst unwahrscheinlich. Hubraum ist nunmal durch nichts zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum.

    Auch mit dem 50 ccm Zylinder und evtl. Sito Plus Auspuff ("ungedrosselt") bist du genauso illegal unterwegs wie mit 75 ccm. Der Roller weicht auch mit 50 ccm Polini Zylinder von den Angaben in der Betriebserlaubnis ab, wodurch selbige erlischt. Ist so ähnlich wie mit dem Phänomen "ein bißchen schwanger".
    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
  • auf die illegalitäts-stufe kommt es mir nicht an nur ich will den motor also die lager getribe ect. nicht gans so arg quälen ich habe gehört dass das pincasoritzel irgentwie nicht empfelendswert ist gibt es da andere ?
  • Dann gibt es nur noch komplette Primärübersetzungen, d. h. kleines Primärrad (so wie das Pinascoteil) plus großes Primärrad, wo die Kupplung drinsitzt. Der Einbau erfordert allerdings das Zerlegen des Motorblocks.

    Ansonsten sind deine Lager und das Getriebe mit einem 75 ccm Zylinder nicht überfordert, der 125er Motor hat die gleichen Bauteile. Die Unterschiede im Motor liegen nur in der Primärübersetzung und der Kurbelwelle und natürlich im größeren Zylinder, Vergaser, Ansaugstutzen und Auspuff mit anderem Befestigungswinkel.

    Über die Haltbarkeit des Getriebes würde ich mir also keine Sorgen machen.
    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

  • ich kenne das problem nur von meiner hercules der motor hält genau ein rennen knapp 50km wenn man ihn gut aufgemotzt hatt .
    also was genau ist den der nachteil beim pincaso, ich muss den motor sowiso demnächst öffnen weil da nen schaden im getribe ist was sollten die neuen kupplungskorb und ritzel denn für zähne haben ? um bei 75ccm auf guten speed zu kommen ?


    EDIT:mitt der vespa werden keine rennen gefahren ^^nur zum cruisen und von A nach B ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oggi ()

  • Für 'nen 75er Satz ist 'ne 3.72er Primär wohl die schönste zu fahren. Ist die nächstlängere nach der Original (4.62 wenn ich mich nicht täusche). Mit der 3.00er geht dir ziemlich viel Beschleunigung verloren.
    Das Pinasco ist meines Wissens nach nicht für Motorbeschädigungen bekannt. Es soll allerdings ein recht lautes Laufgeräusch verursachen, wegen der Schrägverzahnung.
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys