PK 50S stottert ohne choke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50S stottert ohne choke

      Hallo,

      nachdem ich nurn schon viel zu viele stunden an meiner Vespa geschraubt habe, sie dann jetzt endlich anmelden konnte, kann ich mit ihr aktuell nur mit Choke fahren... und das ist ZIEMLICH nervig, wie ihr euch vlt. vorstellen könnt...

      Das Problem kurz zusammenfassend beschrieben:

      Die Vespa fährt mit gezogenem Choke wundervoll bis 60kmh, hat schönen durchzug und lässt sich super fahren, wenn ich jetzt aber beispielsweise bei 50kmh das Gas weglasse und mal die kupplung ziehe, dann dreht sie einfach weiter, manchmal auchnoch ein wenig höher, wenn ich den Motor jetzt abbremse (sprich gas drinnenlassen und bremsen bis fast alle umdrehungen weg sind ;) ), dann dreht der motor kurz auf der höhe weiter in der ich die kupplung gezogen habe, dann dreht er ein bisschen höher,
      sprich --> das gas geht nciht weg und macht so ziemlich was es will...

      Fahre ich die Vespa OHNE choke, dann stottert sie von 0 bis 45kmh und dann kommt ncihts mehr, der Anzug und der Durchzug sind miserabel und man kann damit nicht wirklich irgendwas anfangen... (allerdings geht ohne den choke das gas ganz normal zurück, wenn man den Gaszug loslässt...)

      Ich habe auch schon probiert den Choke einfach mal bei 60kmh erst wegzumachen, dann stottert der roller wie verrückt und geht wieder runter auf 45-50... also hat das quasi auch kein ergebnis gebracht...


      An der Vespa ist soweit alles original, am luftfilterkasten ist ne kleine ecke weggebrochen, was aber nicht weiter schlimm ist, ich hab das rausgebrochene stück zum testen mal zugeklebt, hat aber an der situation ncihts geändert...
      Die HD hab ich bis jetzt von 65 - 75 durchprobiert und habe auch da kein ergebnis bekommen...
      da ich leider nur 4 HDs hier liegen habe, konnte ich sehr viel mehr da noch cniht probieren... (mit 122 springt er garnicht an 2-) )

      Zündkerze hab ich auch mal gewechselt, Zündkerzenstecker ist nagelneu.

      Die Vespa ist sehr laut, ich glaube der Auspuff hat n schuss weg, stört nciht weiter, aber vlt. kann ja der Auslass was mit den Fehlern zu tun haben?!, ich bin langsam echt überfordert und zweifle an jedem einzelnen bauteil... der Vergaer ist komplett gereinigt, alle düsen sind frei, den Benzinfilter am vergaser habe ich auch gereinigt...


      Ich bitte um eure Hilfe und würde mich freuen wenn ich den kram möglichst bald auffe reihe kriege, da ich mit dem roller 6 tage die woche zur arbeit und in die schule fahren muss...

      Mit bestem gruß,

      Jan yohman-)