Kickstarter kommt nicht zurück (pk50xl)

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hi!
    Ich hab bei meiner pk50xl ein ziemlich dummes problem, und zwar kommt der Kickstarter wenn ich ihn kicke nicht mehr zurück und ich muss ihn immer mit dem Fuß selber zurück holen. Wahrscheinlich ist die Rückholfeder im Arsch, aber ich weiß nicht wie man die einbaut (also eine neue). Ein Freund von mir meinte ich müsste dafür die komplette Motorhälfte ausbauen.



    Mfg fAidA

  • genau richtig was dein Freund dir da erzählt hat.
    Wenn du den Motor spaltest dann wechsel am besten gleich die Simmeringe und ggf. die Lager.
    Neue Dichtungen sind auch Pflicht!

  • Alles klar... Aber sollte das nicht vielleicht ein Fachmann machen, weil das is ja tierisch schwer und nicht gerade ohne Risiko und ich will mir meine Vespa ja auch nich schrotten...

  • wenn du dir das nicht zutraust lass es lieber nen fachmann machen, allerdings musst du da mit mindestens mit 250 euro rechnen da zum wechsel der kickstarterfeder der motor ausgebaut und gespalten werden muss

  • naja, es gibt genug Bücher oder Videos zu dem Thema die alles genau erklären, damit kann man eigentlich kaum was falsch machen.


    Und Spaß macht es auch!

  • wenn du nicht jeden tag auf de vespa angewiesen bist kann ich dir nur empfehlen es selbst zu machen. es gibt tolle anleitungen und auch threads dazu hier im forum.


    ich bin handwerklich völlig unbegabt und habe meinen motor mit hilfe der anleitungen und des forum zerlegt und wieder zuammen bekommen. dabei gewinnt man ein enormes technisches verständnis und kann in zukunft das ein oder andere problem selbst lösen....


    natürlich kriegt man nicht alles sofort gebacken oder macht auch mal was kaputt (ich habe z.b. bei der getriebewelle in stückchen weggehauen). das läuft dann unter lehrgeld bezahlen und man weiß es das nächste mal besser. :D


    solltest du aber auf die vespa angewiesen sein musst du entweder im vorraus alles sehr gut planen (mit hilfe der vielen threads ne genaue einkaufsliste aller möglichen teile machen und auch gleich das passende werkzeug kaufen).


    PS: evtl. findest ja auch jemanden ausm forum, der in deiner nähe wohnt und dir bei der reparatur für nen kasten bier hilft!

  • OMG das is ja ne scheiss Arbeit... Ja wenn das so teuer ist mach ich das selber. Ich hab noch nen anderen Roller weil ich mit der Vespa eigentlich noch nich fahren darf ^^ ... Also geht das schon klar.
    Mal eine andere Frage: Ist das denn schädlich für den Motor wenn das so bleibt?

  • Mir hat heute ein Kollege gesagt, dass ich einfach mal so eine kleine Stelle am Kickstarter ende ölen muss, weil das die hauptursache dafür ist, wenn der Kickstarter nicht von alleine zurück kommt.

  • Naja, also wenn du mal nen Motor offen hattest wirst du wissen, wieso wir von der Feder ausgehen ;) Das ist ein ziemlich fettes Teil, also wenn der Kicker nicht mehr von alleine hochkommt, muss die entweder gebrochen oder "ausgehakt" sein. Dass der Kicker durch ein boschen Ölen besser hochkommt bezweifle ich, aber nen Versuch ist es wert-> Immer erst die einfach Sachen versuchen. :)

  • Mal eine andere Frage: Ist das denn schädlich für den Motor wenn das so bleibt?

    Also wenn die Feder gebrochen ist könnte es sein, dass sich Teile davon irgendwie im Getriebe verselbständigen -- und das könnte ungut enden (Ritzel blockiert --> Motor blockiert --> Vespa bricht aus)
    Deshalb besser schnellstens reparieren!