Meine N 50 macht schlapp.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine N 50 macht schlapp.

      Hallo alle

      Ich habe mir heute eine Vespa n 50 gekauft und bin auch im allgemeinem ganz glücklich. Habe mich zwar schon drauf eingestellt etwas am Motor erneuern zu müssen, aber ich denke was ich euch im verlauf erzählen werde schließt auf ein leider komplexeres Teil. Unzwar bin ich bei der ersten Tour damit 5 Minuten gefahren und denn ist sie einfach ausgegangen, es hat sich erst so angefühlt als wenn sie einen Kolbenklemmer hatt. 5 Minuten habe ich gewartet und sie anschließend wieder versucht zu starten... es ging, sie stotterte mit mir drauf ganz mühsam zu mir nachhause und mit stottern meine ich das sie nicht schneller als 15 kmh wurde im 3 Gang. Der Motor hat die ganze Zeit ein quitschende schleifendes Nebengereusch.1Stunde später nach dieser Aktion habe ich sie wieder angeworfen und man staune, sie lief, ich bin anschließend wieder ne Runde gefahren und hatte trotz austauschen der Zündspule wieder das gleiche problem.

      Was sagt ihr als Experten? Sind das symptome für einen totalschaden des Zylinders oder eher etwas fataleres wie die Kurbelwellenlager?

      LG Jonas
    • Da wird wohl ne Motorübeholung fällig sein ...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Wenn Du es selbst machst ca 100,- bis 140,- je nach dem ob du nen Polradabzieher und Kupplungsabzieher bereits hast . Oder du guckst unter Mitgliedersuche und guckst wer aus deiner nähe kommt und dir hilft ...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Danke für die schnellen Antworten :)

      Die ahnung und das technische verständnis ist bei mir vorhanden.
      Ob ich die abzieher habe weiß ich nicht. sind das ein ganz normaler Polradabzieher wie man ihn an jedem moped benutzen kann oder ist das ein anderes maß? Und ist Kupplungsabzieher und Poladabzieher 2 in 1?

      Könnt ihr mir eine Internet Seite empfehlen was Teile angeht?
    • Dein Problem klingt für mich nach Klemmer. Zieh mal den Zylinder ab und schau dir die Laufbahn und den Kolben an. Entweder ist die Gute falsch (zu mager) bedüst oder es ist kein 2T-Öl beim Tanken dazugemischt worden. Oder oder oder...

      Teile findest du entweder bei Scooter Center Köln (SCK) oder bei SIP. Natürlich gibt es noch viele weitere Bezugsquellen, aber das sind die bekanntesten.
      Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.