Licht an - Drehzahl rauf - Roller aus. Licht aus keine Probleme!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht an - Drehzahl rauf - Roller aus. Licht aus keine Probleme!

      Hallo Elektrikgenies!

      Zu den Daten P 125 X, Baujahr 1978. Muss durch die Vollabnahme, läuft aber nicht. Und zwar

      folgendes Phänomen: Im Leerlauf mit Licht an läuft die Vespe rund. Wenn ich den Motor hochdrehen lasse wirds immer

      unrunder und beim Gas-wegnehmen geht er dann aus. Aber nicht so mit Licht aus! Dann funktionierts mit der

      Drehzahl!? Versuche mal die (bereits überpfuschten Anschlüsse) darzulegen:

      Vom Lichtschalter geht Braun nach 56B, Grün nach 56A. Das gibt mein nicht ganz übereinstimmender Schaltplan auch her.

      An die `2` gehen Weiss vom Lichtschalter und 2x Weiss vom Zündschloss (?-eins bestimmt!).

      An die `1`Gelb vom Lichtschalter und eine Brücke zur Standleuchte `57`(Keine Birne drin).

      Von `57`Gelb zur Cockpitleuchte `Grün/Licht an` und Gelb/schwarz zu Tachobirne.

      Schwarz liegt komplett auf der `31`.Von der `31`geht Schwarz zum Zündschloss und von dort zur Cockpitleuchte `Licht an`.

      Gelb/Schwarz (find ich auf meinem Schaltplan gar nicht, nur weiss/schwarz) aus dem Lichtschalter ist gar nirgendwo angeschlossen.

      Entweder es liegt alles an dieser Verkabelung oder vielleicht doch woanders dran...????

      Bitte, Ihr die Ihr Ahnung habt: WAS SOLL ICH TUN????
    • weiss keiner was dazu????

      An alle die Ihr euch ansatzweise damit auskennt: bin für jede hilfe und jeden tipp dankbar! bin kurz vorm verzweifeln...kann doch nicht so schwer sein (für jemanden der sich mit so was auskennt!!!!) Vielleicht nur: wo muss das gelb-schwarze kabel hin und müsste ich nicht zwischen dem grünen oder dem braunen kabel und masse mal strom (12V) messen können?

      wie kann ich messen ob der gleichrichter funktioniert? Strom ist nicht meine welt.......

      vielen dank schon mal im Vorraus.......
    • Hi ich bin in Elektrik ja ganz gut. Aber ich kannDir mein Problem schildern. Roller lauft prima lt. Tacho bis zu 70. Aber wenn ich das Licht einschalte, fängt der bei ca. 50 an zu spucken. ???????

      Wir sollten die beiden kreutzen dann wären bei wohl OK. Allso ich hab Schaltpläne von ner PK50XL. Da ist das so, daß Masse schwarz ist und an der Karosse und am Motor verbunden ist. Da ist gelb/schwarz das Kabel vom Lichschalter zur Rücklichtbirne und zur Kontrolleuchte "Licht an"

      Klaus
    • Lich an Roller aus...

      Hallo,

      ich hatte das gleiche Problem bei einer Honda, dort war der Regler der Lichtmaschine defekt, der Strom zur Zündung reicht dann nur, wenn keine Verbraucher eingeschaltet sind. Vielleicht hilfts auch beim Roller....auch wenn der Beitrag schon alt ist....
    • Hi Marcus, Honda und Vespa, das sind zwei Paar Stiefel.Bei der Vespa gibt es zur Stromerzeugung, drei separate Spulen, eine für die Zündung, eine zum laden der Batterie und eine für alles andere Lampen, Blinker usw. Die Spulen sind nur im Massepunkt miteinander verbunden.

      klaus