PX200-Kupplung rupft nach Inspektion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX200-Kupplung rupft nach Inspektion

      Hallo liebe Leut!



      Bin neu im Forum u. bitte um Nachsicht wenn mein Auftritt noch nicht so geschliffen ist!



      Nach 10000 Original-Kilometern wollte ich meiner PX200GS, (Getrennschmierung, kein E-Starter, Motor original, nichts verbastelt) etwas Gutes tun u. brachte sie zu einer Werkstatt, die sich angeblich noch mit den 2-Taktern auskennen sollte.

      Auftrag: Auspuff erneuern ( war fast zu) - Kupplung überprüfen - Getriebeöl erneuern etc.



      Nach den durchgeführten Arbeiten ergaben sich folgende Probleme:



      1. Es fiel sofort auf das der Motor bzw. das Getriebe bei niedriger Drehzahl "singt", als würde zusätzlich ein E-Motor mitlaufen.



      2. Was aber am meisten stört ist das "Rupfen" der Kupplung beim Anfahren!

      Vor allem bei leichter Steigung dreht das Hinterrad fast durch u. die Maschine tendiert zum bocken, wenn man die Kupplung nicht zehntelmillimeterweise einrückt - beim Hochschalten und Runterschalten keinerlei Probleme.



      Im Moment fahre ich halt an Kreuzungen u. Ampeln an wie ein Tattergreis - insgesamt vollkommen unbefriedigene Situation derzeit!



      Vielleicht hat jemend eine Idee worans liegen könnte.



      Vielen Dank im Voraus!