Vespa springt nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa springt nicht mehr an

      Moin Moin!
      Habe letzte Woche nen 75DR verbaut. Sonst orginales Setup mit ner 75 HD. Bin auch ein paar Stunden gefahren und war zufrieden. Nun ist sie gestern Morgen wärend der Fahrt nach ein paar Fehlzündungen ausgegangen stank tierisch nach Sprit und spring nicht mehr an. Kann mir da auf die schnelle jemand weiter helfen oder nen Tip geben bevor ich auseinander baue?? DIe Zündkerze ist schön braun und weder ölig noch nass!! Und das passt doch eigentlich nicht zum Spritgeruch! ?(

      MfG
    • Welche Hauptdüse haste denn verbaut ? Kolben richtigrum verbaut ?
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Nicht Kolbenringe , Kolben richtig verbaut ? oben ist ein Pfeil drauf der muß ruíchtung Auslass zeigen .
      Sonst Düse mal runter auf 72 oder so ...
      Könnte auch Zündung sein oder zündspule..
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Ach so sorry! Ja der Kolbe ist richtig drin! Bin ja auch mehrere Stunden am Stück ohne Probleme gefahren! Düse hab ich eben probiert! Keine Chance! Hab mich Tot - geschoben usw...
      Werde mich wohl doe Tage wieder ans zerlegen geben müssen!__Shit!! 8)
    • er ist ja schon paar stunden gefahren.. da sollt der kolben schon richtig rum sein...
      vielleicht zündung verstellt.. polrad verrutscht und keil abgeschert...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Keil vom Polrad abgeschert könnte auch sein ...wg Fehlzündungen ...prüfen
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • ja da musst du ja auch nicht dran gewesen sein :D
      des kann wenns nicht 100% richtig fest angeschraubt war auch mal von alleine bisschen rutschen...
      der keil ist nur zur ausrichtung gedacht... halten tut der nix ;)
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • es kann sein... muss aber nicht...
      aber dein funke sieht ja gut aus meinst du...
      schon komisch.. muss aber auch noch nichts heissen...
      hast mal ne andere kerze versucht?
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Noch immer das selbe Problem!!! Ich habe jetzt endlich mal Zeit gehabt das Polrad auszubauen! Siehe da der Halbmond ist noch da und in einem einwanfreiem Zustand! Ich habe echt keine Ahnung wo dran es noch liegen könnte! Beim Antreten hab ich nach ca 5 Kicks nur noch Fehlzündungen!! WIrd dann wohl doch an der Zündung liegen. Kann ich da irgendwas durchmessen?? Habe davon nicht so die Ahnung. Bin mehr der Mechaniker:)

      MFG