Setup / Falschluft PK 50 s mit orig. Zyl + 16/16 + Promarennauspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Setup / Falschluft PK 50 s mit orig. Zyl + 16/16 + Promarennauspuff

      Hallo!

      Hab bei meiner PK 50 s einen orig. 50cc Zylinder drauf, mit 16/16 Vergaser und Promarennauspuff (geht Motorseitig raus).

      Hab meinen Vergaser demontiert, da sie bei 48 Km/h abgeregelt hat. Es war eine 79er Hauptdüse verbaut. Hab jetzt eine 70er rein.

      Das abregeln ist jetzt weg, sie läuft satte 51 Km/h =)

      Aber dafür hat sie jetzt "Falschluftsymptome".

      Sie spring schlecht an, dreht nach kurzer Vollgasfahrt nicht mehr runter und wenn ich sie mit der Kupplung runterwürge, nimmt sie anschliessend das Gas ganz schlecht an,

      als ob sie keinen Sprit erwischen würde.

      Hab ich eine zu kleine Düse verbaut? Eher nicht...

      Muß ich nochmal zerlegen und auf den Filzring schauen? Hat den die PK s?

      Oder kann es nur an der Vergasereinstellung liegen?

      Danke im voraus!

      Gruß Heiner
    • moin Heiner,
      machste den Gaser besser noch einmal ab, da ist bei der "S" ein Filzring.
      Den satt mit Fett wieder einsetzte.
      Vlt. ne 67er Düse oder so einbauen, die gemischschraube ganz reindrehen, dann gleich wieder 1,5 Umdrehungen raus.
      Dann nur noch Standgas oben an der gasanschalagschraube einstellen.

      PS: Vlt. dichtest du dabei auch gleich den Vergaserdeckel neu ab, und den Sitz am Motorblock auch.
      Kannst am Motorblock zusätzlich dauerelastische Dichtmasse (z.B. die von Wüth) nehmen

      PS: Wir machen das mit den Trommeln.
      Ich melde mich noch bei dir. Muss mir nämlich noch überlegen wie ich das gutmache
      Roller-aus-Blech.de
    • Dazu muss ich die Trommeln ja erst mal ausbauen und schauen, ob sie noch was taugen.

      Denn Mist hast ja selber. zum Gutmachen gibts da nix.

      Filzring seh ich keinen. X( Schätz mal, daß es das ist.

      Ist der Filzring im Vergaser, oder auf dem Ansaugstutzen?

      Hält der so gut, daß ich ihn beim raufschieben des Vergasers nicht zurückschiebe?

      Aber ich glaub ich seh bei mir ne Filzlaus :cursing:
    • der sitzt auf dem Ansaugstutzen.
      Der ist ca. 5cm unter der Gusskappe, so dass man schon nach suchen muss.
      Den gefetteten Filzring kannste dann beim Einbau schön mit nem Schraubenzieher in seine Position drücken.

      Dann Vergaser drauf und gucken ob es daran gelegen hat.
      Oder alternativ gleich den ASS am Motorblock mit abdichten
      Roller-aus-Blech.de